• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » MODE & BEAUTY » Beauty » Beauty-Lexikon »

Beauty-Lexikon R

Sprechen Sie Beauty?

Klicken Sie auf einen Buchstaben

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
  • Rasiergeschichte

    Bereits in der Steinzeit griff man zu scharfkantigen Steine oder Muscheln. 5000 v. Chr. wurde im alten Ägypten mit heißem Wachs der Behaarung zu Leibe gerückt. Viertausend Jahre später erfanden arabische Frauen das "Bandandoz", eine Art Fadenspiel mit einem Baumwollband, das blitzschnell über die Haut geführt wird und dabei die Härchen ausreißt. Im 18. Jahrhundert probierten amerikanische Frauen eine Natronlaugepackung aus, die Haare schmerzfrei entfernen sollte. Leider war die Lauge so scharf, dass sie auch die Haut verätzte. Im Jahr 1762 entwickelte Jean−Jacques Perret das erste Rasiermesser. 1844 wurde in den USA Enthaarungspuder für Damen angepriesen. 1901 erfand King Camp Gillette den Prototyp künftiger Rasierer, die Einwegklinge.
  • Rasierschaum

    Sie fragen sich, ob Sie unbedingt Rasierschaum benutzen müssen? Besser ja: Mit Rasierschaum gleitet die Klinge leichter. Tipp: Wer Zeit sparen will, verwendet Produkte, die gleichzeitig rasieren, schäumen und die Haut pflegen − etwa mit Milch und Honig.
  • Rasul

    Was, noch nie von Rasul gehört? Das ist eine orientalische Pflegezeremonie, bei der der Körper zunächst mit vitalstoffreichem Schlamm eingerieben wird. Nach einer halben Stunde im Dampfbad wird die Packung abgespült. Die Haut wird streichelzart.
  • Remover

    Dank eines Removers ("Entferner") bekommen wir unsere Wimperntusche wieder ab. Oder Nagellack. Gibt es als Lotion, Gesichtswasser oder Pads (zum Beispiel, um Augen-Make-up zu entfernen).
  • Retinol

    Es gibt eine ganze Menge hautglättender Stoffe. Besonders bewährt hat sich Retinol (Vitamin A). Dieser Wirkstoff steigert die Enzymtätigkeit der Haut, erhöht so ihre Zellteilung und gleichzeitig die Dicke und Festigkeit der Epidermis (Oberhaut). Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die Hautoberfläche wird ebenmäßiger, Falten werden gemildert.
  • Revitalize

    Revitalizer, zu Deutsch wiederbelebend. Gels, Cremes, Ampullen und Sprays, die müde Haut munter machen.
  • Rosen

    Rosen in der Vase sind hübsch - und machen jung in der Kosmetik. Eine Kompresse mit herrlich duftendem Rosen-Öl regeneriert die Zellen und aktiviert den Hautstoffwechsel. Das verjüngt den Teint! Dazu einen Esslöffel Honig mit zwei Tropfen Öl mischen und in warmes Wasser geben. Ein Baumwolltuch darin tränken und für 10 Minuten aufs Gesicht legen.
  • Rote Äderchen

    "Curse of the Ceits" - Fluch der Kelten, heißt die Couperose auf Englisch. Und tatsächlich trifft sie besonders häufig Menschen mit hellem Haar und Sommersprossen. Beim Abdecken hilft ein Concealer mit zartgrünen Pigmenten. Außerdem sollten Sie auf Sauna, Peelings und Abrubbeln mit kratzigen Handtüchern verzichten, denn das fördert die Durchblutung und damit die Äderchen.
  • Rötungen

    Wenn Hautzellen die roten Lampen anmachen, ist das eine deutliche Warnung, dass Ihnen etwas nicht passt. Seien Sie sanft zu Ihrem Hautschutzmantel. Der feine Film sorgt nämlich dafür, dass Bakterien und Umwelteinflüsse draußen bleiben - und Wasser drinnen. Die Haut reagiert sofort, funkt Alarm, steigert die Durchblutung, und die Folgen sind Hitze und Rötungen.
  • Rouge à lèvres

    Rouge à lèvres ist die französische Bezeichnung für Lippenstift - denn lèvres heißt übersetzt Lippen. Nicht verwechseln sollte man einen "rouge à lèvres" mit einem "crayon à lèvres" - so heißt nämlich ein Lippenkonturenstift auf Französisch. Und Lippenkonturenstifte und Lippenstifte verwechseln hat noch nie einen hübschen Kussmund gezaubert...

Begriff im Beauty-Lexikon finden

Tipps & Tricks zur Suche

Geben Sie oben im Feld ein, welchen Begriff Sie genau suchen und klicken Sie auf "Suchen". Im Anschluss werden alle Buchstaben gefettet dargestellt, in denen Ihr Suchbegriff enthalten ist. Klicken Sie nun wie gewohnt auf die Buchstaben.

versenden   
bookmarken bei: Twitter Facebook Mister Wong Delicious Yigg Webnews FURL Google Linkarena
Das sind die Schuhtrends Frühling/Sommer

Anzeige

Boots tragen uns mit frischem Styling in die neue Saison und beweisen ihre absolute Sommertauglichkeit.

Mit Gewinnspiel