• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » MODE & BEAUTY » Beauty

5-Schritte-Programm für schöne Füße

Das sind die Freuden des Sommers: In offene Sandaletten schlüpfen, barfuß am Strand laufen ... Vorher haben sich die Füße eine kleine Pflegekur verdient.

Kleine Erfrischung

Im Sommer schwitzen die Füße leicht und schwellen an. Erfrischen Sie sie gleich morgens mit einem kühlenden Spray oder Gel, etwa mit Minze oder Rosskastanie (z. B. "Pfefferminz kühlende Fußlotion", The Body Shop, ca. 12 Euro).

Ein Fußdeo (z. B. "Fuss Deo Spray Antitranspirant", Scholl, ca. 3 Euro) schützt vorm Schwitzen.

Relax-Tipp für geschwollene Füße: Zwischendurch immer mal wieder ein kühlendes Spray auftragen und im Sitzen die Knöchel kreisen lassen. Das aktiviert die Durchblutung.

Badefreude

ENTSPANNENDES BADEVERGNÜGEN

Verwöhnen Sie Ihre Füße mit einem duftenden Bad. Schon 10 Minuten im warmen Wasser (maximal 38 Grad, sonst quillt die Haut zu sehr und wird trockener) reichen, um die Füße ideal auf die folgende Pflege vorzubereiten.

Extrakte aus Rosmarin und Eukalyptus machen munter. Algen-Extrakte tun nach einem langen Tag in Schuhen gut.

Wer's prickelnd mag: Badeperlen wirken wie eine sanfte Fußmassage. Nach dem Baden gut abtrocknen, besonders zwischen den Zehen.

Erfrischend: "Take a bath - Foot Bath Crystals" mit Algen-Extrakten, exklusiv bei Douglas, ca. 9 Euro

Mit Orangen- und Minzölen: "Vitalisierendes Fuss Pflege Bad", Scholl, ca. 4 Euro

Magnesium

HORNHAUT SANFT ENTFERNEN

Eigentlich will uns die Hornhaut nur vor Druckstellen schützen. Lästig ist sie trotzdem. Verhornte Partien pflegen Sie mit einer Hornhautfeile und Hornhaut reduzierenden Spezial-Lotionen zarter.

Die Feile hat meist zwei Seiten: eine grobere für die Fersen, eine feinere für die sensiblen Zehen. Auf einen Hobel lieber verzichten: Er entfernt oft zu viel Haut und mit den scharfen Klingen rutscht man leicht ab.

Schaumspray: "Anti-Hornhaut-Pflege", Allpresan, ca. 10 Euro, Apotheke

Praktisches Fersenpflaster: "Show your feet - Softening Heel Patch", Essence, ca. 1,30 Euro

Weicht verhornte Stellen auf: "Feet Softener", Artdeco, ca. 10 Euro

Eincremen

ZARTE CREME-PFLEGE

Streicheleinheiten mit ölhaltigen Peelings und pflegenden Cremes machen die Füße schön zart. Die Rubbel-Partikelchen in Peelings (1- bis 2-mal pro Woche) lösen trockene Hautschüppchen und machen die Haut aufnahmefähig für Cremes, die am besten reichhaltige Sheabutter oder Feuchtigkeitsstoffe wie Urea enthalten sollten.

Profi-Trick: Füße dick eincremen, Baumwollsöckchen drüberziehen und über Nacht einwirken lassen.

Verwöhn-Balsam mit Honig: "Crème Pieds Ultra-Réconfortante", Nuxe, ca. 15 Euro

Für sehr trockene Haut: "Samt und Seide, Intensiv pflegende Fußcreme", Hansaplast, ca. 5 Euro

Intensivcreme von Compeed, ca. 8 Euro

Pediküre

GUT IN FORM

Fußnägel sind oft zu kräftig für normale Nagelscheren. Kürzen Sie sie darum am besten mit einer Nagelzange. Dabei parallel zur Zehenkuppe arbeiten und nicht in die seitlichen Ränder hineinschneiden. Zum Glätten sind Diamant- oder Glasfeilen perfekt. Sie versiegeln die Schnittkanten.

Feilen Sie wie die Profis immer von der Mitte zum äußeren Nagelwinkel. Die Nagelhaut bleibt geschmeidig, wenn sie regelmäßig mit Nagelöl massiert wird. Optimal sind Nagelölstifte, die pflegende Vitamine ent halten (z. B. "Nagelschutz-Stift", Gehwol, ca. 10 Euro).

Nagellack

SCHÖN GELACKT

Glänzender Auftritt bis in die Zehenspitzen: Jetzt liegen neben Pastellrosé knallige Pinktöne im Trend.

Die Nägel vor dem Lackieren mit Nagellackentferner reinigen. Je fettfreier sie sind, desto besser hält der Lack.

Erst einen farblosen Unterlack auftragen, er schützt vor Verfärbungen. Die Farbe dann von der Mitte zu den Seiten hin aufpinseln.

Damit sie lange hält, nach 15 Minuten einen Überlack drübergeben. Bei kleinen Lackpatzern hilft ein Korrekturstift (z. B. "Nail Polish Corrector Pen, Essence, ca. 2,50 Euro).

Set mit Unter- und Überlack: "Whitening & brightening Nail Polish Set", Essence, ca. 3 Euro

Massagen und Tipps für schöne Füße:


Veröffentlicht in Laura

Noch mehr Fuß- und Beinpflege:

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Das sind die Schuhtrends Frühling/Sommer

Anzeige

Boots tragen uns mit frischem Styling in die neue Saison und beweisen ihre absolute Sommertauglichkeit.

Mit Gewinnspiel
Gesichtspflege von lavera

Anzeige

Die Bio-Gesichtspflege von lavera zaubert einen strahlenden Teint. In den Naturkosmetik-Produkten wird auf chemische Inhaltsstoffe ganz bewusst verzichtet

Mit Gewinnspiel
TOSCA ein Duft mit Klasse

Anzeige

Sind Sie der klassische Frauentyp, der den eleganten Auftritt liebt? Dann ist TOSCA der passende Duft für Sie.

Mit Gewinnspiel
Beauty-Tipps
Welcher Hauttyp bin ich?

Finden Sie im Test heraus, welchen Hauttyp Sie sind.

Ihre Beautytypologie

Welche Pflege- und Kosmetikprodukte sollten in Ihrem Badschrank nicht fehlen?

Beauty-Videos

Augenbrauen färben? Maniküre? Nackenmasage? Unsere Beauty-Tipps im Video!

Stilberatungen

Alle Beauty-Vorher-Nachher-Shows mit Beauty-und Haar-Beratung!

Beauty-Lexikon

Schönheit von A-Z: Was ist NNMF? Sind Zinkoxid und Collagen gut?