• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » MODE & BEAUTY » Frisuren

Frisuren-Trends 2010

Frisuren-Trends

In den aktuellen Fashion-Kollektionen zeigt sich der in der vergangenen Saison so populäre futuristische Trend in etwas abgemilderter Form.

Auf die scharfen Kanten, wagemutigen Farben und extrem asymmetrischen Schnitte folgt nun eine äußerst tragbare Interpretation, die die Stylingexperten von Philips "Future Perfect" getauft haben.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie die trendigen Styles ganz einfach nachmachen können.

Look Eins: Future Perfect

Frisuren-Trends

So wird's gemacht:

Mit der Spitze eines Kamms von vorne in Richtung Oberkopf einen exakten Mittelscheitel ziehen.

Frisuren-Trends

Schaumfestiger ins Haar geben und es anschließend mit einem Haartrockneter und einer Paddlebürste trocknen. Dabei von oben nach unten föhnen, um möglichst wenig Volumen an den Haarwurzeln zu erhalten.

Frisuren-Trends

Mit dem Glätten bei den inneren Haarpartien beginnen. Im Anschluss daran die Vorderpartie glätten, indem der Haarglätter möglichst nahe am Ansatz angesetzt und dann vorsichtig nach vorne unten durch das Haar bewegt wird.

Frisuren-Trends

Auf beiden Seiten ausgehend vom Oberkopf bis hinter die Ohren eine präzise Linie ziehen. Die hintere Partie mit einem Clip zusammenstecken, sodass die vorderen Bereiche in einem tiefen Pferdeschwanz zusammengefasst werden können.

Frisuren-Trends

Variante 1: Up-Dressing

Dieser starke Look ist durch die Kreationen von Viktor & Rolf inspiriert. Dabei werden einzelne Haarpartien zunächst zurückgesteckt, bevor ein tiefer Pferdeschwanz gebunden wird. Das perfekte Finish verleiht diesem Look seine besondere Ausstrahlung.

Frisuren-Trends

Variante 2: Down-Dressing

Durch den ungewöhnlichen Scheitel erhält der klassische Bob einen futuristischen Touch.

Frisuren-Trends

"Wenn Sie regelmäßig einen Haarglätter verwenden, sollte es sich unbedingt um ein hochwertiges Gerät handeln, da andernfalls die Haarstruktur leiden kann. Mit seiner Ionentechnologie ist der Philips SalonStraight Active Ion ein professioneller Haarglätter in Salon-Qualität.

Er verhindert das Austrocknen des Haars und sorgt für ein glänzendes, gesundes Aussehen. Besonders wichtig ist dies für coloriertes Haar, das beim Glätten sehr leicht beschädigt werden kann."

Boris Entrup, Philips Beauty-Experte

Frisuren-Trends

Look Zwei: Undone

Der angesagte Undone-Look, bei dem dennoch jede Strähne perfekt sitzt, ist der Trend für Beach Babes 2010 – erwachsen, selbstsicher und zielbewusst.

Der Beach-Hair-Look ist naturgemäß im Sommer besonders en vogue; in dieser Saison lässt er seine Girlie-Phase aber endgültig hinter sich. "Beach meets Business"heißt das Motto nicht nur bei Balmain, sondern auch bei D&G, Prada, Pucci und vielen anderen – eine clevere Neuinterpretation, die diesem Stil überraschende Reife verleiht.

Und so machen Sie den trendigen Style ganz einfach nach:

Frisuren-Trends

So wird's gemacht:

So viel Schaumfestiger ins trockene Haar geben, dass es sich leicht feucht anfühlt. Auf diese Weise wird Extra-Volumen erzielt.

Frisuren-Trends

Um die gewollt unfrisiert wirkende Beach-Textur zu erhalten, eine dicke Haarsträhne nehmen und in sich drehen.

Frisuren-Trends

Die gedrehte Strähne festhalten und während des Trocknens (mittlere Hitze) mit der Hand durchkneten. Für das übrige Haar entsprechend vorgehen.

Frisuren-Trends

Das vollständig trockene Haar mit den Fingern und unter Kaltluftzufuhr des Föhns lockern, um die gewünschten Wellen und optimalen Glanz zu erhalten.

Frisuren-Trends

Variante 1: Up-Dressing

Für einen zugleich nonchalanten und schicken Look kann der Vorderpartie mit einer Denman-Bürste zusätzliches Volumen verliehen werden, indem das Haar beim Trocknen vom Gesicht weggehalten wird.

Frisuren-Trends

Variante 2: Down-Dressing

Dies ist ein klassischer Tageslook – perfekt für ein entspanntes Wochenende mit Freunden oder ein gelungenes Revival der Sixties im Büro. Ein leicht abgeänderter Stil ergibt sich, wenn die Seitenpartien am Hinterkopf zusammengebunden werden.

Und halb aufgesteckt mit gekonnt zurechtgezupften Strähnen ergibt sich ein perfekter Kontrast, der jedes klassische Day Outfit im Handumdrehen moderner und interessanter wirken lässt.

Frisuren-Trends

Das sagt der Experte:

"Um bei feinem Haar eine attraktive Beach-Textur zu erzielen, müssen die Styling-Produkte unbedingt in der richtigen Reihenfolge verwendet werden. Beginnen Sie mit trockenem Haar, kneten Sie viel Schaumfestiger ins Haar, und trocknen Sie es dann erneut. Für noch mehr Volumen können Sie zwischendurch Haarspray aufsprühen und das Haar dann noch einmal trocknen.

Boris Entrup, Philips Beauty-Experte

Frisuren-Trends

Look Drei: Upliftung Updos

In wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist das kreative Styling der Frisur eine vergleichsweise günstige Art und Weise, den eigenen Stil von Grund auf neu zu definieren. Daher ist es nicht weiter verwunderlich, dass in diesem Sommer ungewöhnlich viele kreative Hairstyles zu bewundern sind.

Vom „"Ghetto Chic" mit seinen gecrimpten Locken bei Jean Paul Gaultier und Marc Jacobs bis hin zu komplizierten Twists bei Matthew Williamson und Issa lautet die Message: Hab Spaß mit deinen Haaren und sei experimentierfreudig.

Hauptsache, sie sind hochgesteckt. Und weil dies so ist, haben wir für die folgenden Looks den Titel "Uplifting Updos" gewählt.

Frisuren-Trends

Variante 1: Kleine Locken

Frisuren-Trends

Variante 1: Kleine Locken

Frisuren-Trends

Aufsatz für kleine Locken:

Dieser Aufsatz ist ideal für alle, die einen betont verspielten, femininen Look erzielen wollen. Das Haar sollte schulterlang oder kürzer und leicht gestuft sein. Um einen modernen "Happy go lucky"-Look zu erhalten, müssen die Locken gründlich ausgebürstet werden.

Frisuren-Trends

Variante 2: Mittelgroße Locken

Frisuren-Trends

Variante 2: Mittelgroße Locken

Frisuren-Trends

Aufsatz für mittelgroße Locken:

Für edlen Vintage-Glamour können mit diesem Aufsatz wunderbar softe Barrel-Locken geformt werden. Besonders praktisch ist dabei, dass nicht das gesamte Haar gelockt werden muss.

Zwei eng am Hinterkopf gebundene Pferdeschwänze – einer für die hintere untere Haarpartie und einer für die Seiten – verleihen zusätzliche Standkraft.

Frisuren-Trends

Variante 3: Korkenzieher-Locken

Frisuren-Trends

Variante 3: Korkenzieher-Locken

Frisuren-Trends

Kegelförmiger Lockenaufsatz:

Wer einen natürlich-legeren Effekt erzielen möchte, liegt mit dem konischen Lockenaufsatz richtig. Die damit geformten Locken fallen wie Naturwellen, da sie sich nach unten hin verjüngen.

Frisuren-Trends

Die damit geformten Locken fallen wie Naturwellen, da sie sich nach unten hin verjüngen.

Frisuren-Trends

Variante 4: Crimping-Aufsatz

Frisuren-Trends

Variante 4: Crimping-Aufsatz

Frisuren-Trends

Crimping-Aufsatz:

Die 80er Jahre und futuristisch inspirierte Looks standen in den vergangenen Saisons im Mittelpunkt des Fashion-Interesses. Passend dazu feierten gecrimpte Haare ein sensationelles Comeback.

Frisuren-Trends

Um diesem Stil ein weicheres, zeitgemäßes Aussehen zu verleihen, sollte das gekräuselte Haar sorgfältig durchgekämmt und aufgesteckt werden. Crimpen erzielt außerdem im Handumdrehen mehr Volumen und ist die ideale Basis für Hochsteckfrisuren.

Frisuren-Trends

Das sagt der Experte:

"Ich finde Styling muss Spaß machen! Die Kreation verschiedener Looks ist spannend und aufregend – lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf, experimentieren Sie und entdecken Sie ungeahnte Styling-Möglichkeiten für Ihr Haar!"

Boris Entrup, Philips Beauty-Experte

Die drei neuen Frisuren-Trends:


Veröffentlicht in WUNDERWEIB

Noch mehr Frisuren-Trends:

Weitere Themen
  • Sideswep - der neue Frisuren-Trend der Stars

    So einfach war eine Frisur noch nie.

  • Frisuren-Trends in the City

    Wie die Stadt so die Frisur. Nachmachen? Unbedingt!

  • Haartrends: Die Top-Star-Frisuren 2010

    Das sind Top-Styles der Stars 2010.

  • Die Star-Frisuren 2010 - Trendy Köpfe

    Kurz, lang Locken oder lieber ganz glatt?

  • Haarscharf: Die Trend-Frisuren der Stars

    Die Trend-Frisuren der Stars.

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Gesichtspflege von lavera

Anzeige

Die Bio-Gesichtspflege von lavera zaubert einen strahlenden Teint. In den Naturkosmetik-Produkten wird auf chemische Inhaltsstoffe ganz bewusst verzichtet

Mit Gewinnspiel
Das sind die Schuhtrends Frühling/Sommer

Anzeige

Boots tragen uns mit frischem Styling in die neue Saison und beweisen ihre absolute Sommertauglichkeit.

Mit Gewinnspiel
Der große Make-up-Check

Schminkschule

Make-up-Check: Wir verraten Ihnen, wie die Profis Sie schminken würden.

Make-up-Check
Beauty-Tipps
Welcher Hauttyp bin ich?

Finden Sie im Test heraus, welchen Hauttyp Sie sind.

Ihre Beautytypologie

Welche Pflege- und Kosmetikprodukte sollten in Ihrem Badschrank nicht fehlen?

Beauty-Videos

Augenbrauen färben? Maniküre? Nackenmasage? Unsere Beauty-Tipps im Video!

Stilberatungen

Alle Beauty-Vorher-Nachher-Shows mit Beauty-und Haar-Beratung!

Beauty-Lexikon

Schönheit von A-Z: Was ist NNMF? Sind Zinkoxid und Collagen gut?