Muskulös: Diese Frau hebt Surfboards mit ihrer Vagina!

vagina h
Kim Anami - die Frau mit der extrem muskulösen Vagina.
Foto: instagram.com/kimanami

Extrem starke Vagina-Muskeln

Was baumelt denn da zwischen den Beinen dieser Frau??

Unglaublich, aber wahr: Die 44-jährige Kim Anami kann mit ihrer VAGINA richtig schwere Dinge anheben. Surfbords zum Beispiel. Oder Mangos. Oder Blumentöpfe.

Außerdem ist ihre Muskel-Vagina in der Lage, ihr bis zu 20 Orgasmen in einer Reihe zu bescheren. Coole Sache, das ist mal echt ein starkes Geschlecht!

Noch dazu ist die Sex- und Beziehungsexpertin Kim eine echte Foto-Künstlerin, die Menschen auf der ganzen Welt mit künstlerischen Fotos ihrer Vagina-Superkräfte erfreut. Fotos wie diese sind auf ihrem Instagram-Account zu sehen - und mehr als 50.000 Abonennten freuen sich über ständig neue Motive mit Vagina-Wow!

Warum diese Frau das macht? Naja, wer kann, der kann, nicht wahr? Kim Anami ist jedenfalls sehr stolz auf die Fähigkeiten ihrer Vagina und berichtet davon, wie starke Vaginalmuskeln auf dem Weg zu erfüllendem Sex helfen. Ihrer Erfahrung nach haben die meisten Frauen eine völlig untrainierte Vagina und derart schwach sei es nahezu unmöglich, wirklich genialen Sex zu haben. Entwickelt hat sie ihr starken Intim-Muskeln mit einer einer taoistischen Technik, die sich "Vaginal Kung Fu" nennt.

Und wie funktioniert das Heben mit der Vagina? Kim führt dazu ein Yoni-Ei mit einem Seil daran in ihre Vagina ein. Am Ende des Seils befindet sich ein Haken, an den sie verschiedene Dinge hängen kann. Und dann geht's los mit dem Spezial-Workout.

Wer jetzt wissen will, wie Beckenbodentraining funktionieren kann, bitteschön, wir hätten da ein paar Tipps:

Spezial-Sextoy trainiert für stärkere Orgasmen

Mit dem Yoni-Ei zum Vagina-Workout

Das Workout für mehr Lust:

Weiterlesen:

Die Vulva: Was kann ich tun, wenn ich meinen Intimbereich abstoßend finde?

ww1

Kategorien: