Mutige Aktion: Tierschützerin rettet Hund auf Autobahn

video rettung hund

Foto: Canal Canino

Frau bringt sich selbst für verletzten Hund in Gefahr

Am Rande einer voll befahrenen Autobahn liegt ein Hund. Er scheint verletzt zu sein und regt sich nicht. Doch Hilfe ist auf dem Weg.

Keiner der Fahrer auf der mehrspurigen Autobahn mitten in Mexiko City schien den armen Hund wahrzunehmen. Das Video zeigt, dass das Tier ganz offensichtlich verletzt ist. Zumindest bewegt sich der arme Hund nicht mehr.

Eine besonders engagierte Tierschützerin möchte dem Tier helfen. Sie überquert die hoch frequentierte Autobahn und setzt so ihr eigenes Leben aufs Spiel. Im Video ist deutlich zu sehen, mit welcher rasanten Geschwindigkeit die Autos an ihr vorbeifahren. Doch sie schafft es ohne einen Zwischenfall auf die andere Seite der Fahrbahn.

Nach einigen zunächst erfolglosen Annäherungsversuchen, kann sie den Hund schließlich davon überzeugen, sich ihr zu nähern. Gemeinsam überqueren der Hund und seine Retterin die Straße.

Auch im sicheren Auto angekommen, lässt die Tierschützerin das Tier nicht los. Die weit aufgerissenen Augen des Tieres zeigen noch deutlich seine Angst. Doch diese kann der Hund dank seiner mutigen Retterin jetzt hinter sich lassen.

Kategorien: