Mutter entdeckt Fotos ihrer Tochter auf Pornoseiten

fotos tochter pornoseite
Plötzlich tauchen Fotos ihrer Tochter auf Pornoseiten auf.
Foto: Screenshot / kutv.com

Ein Albtraum: Mutter entdeckt ihre Kinder auf Pornoseiten

Als stolze Mutter postet sie gerne Fotos ihrer Kinder auf Facebook. Doch dann entdeckt sie die Bilder ihrer Tochter auf einer Pornoseite!

Eigentlich hat Brittany Champagne alles richtig gemacht. Über das Posten von Familienfotos auf Facebook lässt sich sicherlich immer streiten, doch die stolze Mutter teilt die Fotos ihrer Kinder stets nur mit ihren Freunden, Privatsphäre ist ihr wichtig. In Zukunft wird sie sich jedoch doppelt überlegen, welche Bilder sie hochlädt- Brittany ist Opfer eines Hackerangriffs geworden.

Was sollen fremde Menschen schon mit den Fotos ihrer Kinder anfangen? Mag man zunächst denken. Dann stößt die Mutter auf eine Instagramseite, auf der eindeutig ihre 8-jährige Tochter zu sehen ist! Jemand anderes hat ihre Identität gestohlen und gibt sich im Internet als eine bisexuelle Cheerleaderin von elf Jahren aus.

Doch damit nicht genug- Brittany klickt sich weiter. Plötzlich entdeckt sie den Horror einer jeden Mutter: Sie findet Fotos ihrer Tochter auf mehreren Pornoseiten! Sogar ihr gerade einmal neun Monate alter Sohn taucht auf zahlreichen pornografischen Websites auf. Brittany ist geschockt. Seit der furchtbaren Entdeckung tut die zweifache Mutter alles, um die Fotos von den Seiten zu entfernen.

Eigentlich wollte sie nur Fotos ihrer Familie mit ihren engsten Freunden auf Facebook teilen und sie somit an ihrem Leben teilhaben lassen. Dass sowohl Tochter als auch Sohn danach ausgerechnet auf Pornoseiten erscheinen, hätte sie nicht erwartet. Zukünftig wird die Mutter wohl keine Bilder mehr ins Internet stellen.

Wie sicher ist Facebook? Mehr über die Datensammlung erfahren Sie hier!

Kategorien: