Mythos Spaghetti Bolognese: Richtig essen

spaghetti bolognese richtig essen

Foto: fotolia

Spaghetti Bolognese

Wie werden Sie denn nun gegessen, die Spaghetti Bolognese? Mit Messer und Gabel oder doch mit dem Löffel? Eins vorweg: So wie wir unsere Spaghetti Bolognese Woche für Woche genießen, gibt es sie in Italien überhaupt nicht. Weder mit Messer und Gabel noch mit einem Löffel. Und erst recht nicht mit den feinen, langen Nudeln.

Wie jetzt? Spaghetti Bolognese kommen nicht aus Italien? Genau! Während es in Deutschland unzählige Varianten des 'italienischen Klassikers' gibt, kennt man in Italien das bekannte Nudelgericht nicht. Zumindest nicht so, wie wir es kennen.

In Bologna gibt es zwar das 'ragù alla bolognese' , es wird aber traditionell mit frischen Tagliatelle gegessen oder zur Zubereitung von Lasagne al forno verwendet - niemals mit Spaghetti!

Und wie ist das jetzt mit dem Essen? Ganz einfach: Nudeln auf die Gabel nehmen und am inneren Tellerrand aufwickeln. Na dann - buon appetito!

Kategorien: