Nach dem Unwetter ist vor dem Unwetter: Wo erwarten uns jetzt Gewitter?

unwetter deutschland

Foto: iStock

Nach dem Süden Deutschlands ist als nächstes der Norden und Osten dran

Die schweren Unwetter am Wochenende sind uns noch im Gedächtnis. Die nächsten Unwetter kommen schon, meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD).

Wer heute in Hamburg unterwegs ist, merkt es deutlich: Es ist warm, die Luft ist schwül, zum Zerschneiden. Gewitterluft.

Und tatsächlich, der Deutsche Wetterdienst kündigt an , dass es heute mit Gewittern vor allem in Nord- und Nordostdeutschland weiter geht. Konkrete Unwetterwarnungen gibt der DWD gerade für das östliche Niedersachen und das nördliche Brandenburg heraus. Hier werden schwere Gewitter mit heftigem Starkregen, großen Hagel und schweren Sturmböen erwartet.

Schuld ist Tief "Elvira", das uns jede Menge Unwetter beschert. Die Region nördlich des Mains muss heute Nachmittag mit schweren Gewittern rechnen.

Und auch der Rest der Woche sieht düster aus: Am Dienstag nach Nordosten hin teils kräftige Gewitter wahrscheinlich mit heftigen Starkregen und Hagel. Auch im Süden einzelne Gewitter mit Starkregen und kleinkörnigem Hagel möglich.

Am Mittwoch von Norden und Osten her sich süd-südwestwärts ausbreitende Gewitterwahrscheinlichkeit. Dabei teils kräftige Gewitter wahrscheinlich und örtliche Unwetter möglich. Genaue Positionierung der Gewitter nach heutigem Stand noch sehr unsicher. (Quelle: Deutscher Wetterdienst)

>> Bitte beachtet auch die Verhaltensregeln bei Gewitter - zu eurer Sicherheit! >>

Die bunte Welt von Wunderweib.de gibt es jetzt auch bei WhatsApp! Abonniere hier Deinen WhatsApp-Newsletter >>

ww5

Kategorien: