Nachrichtenanfragen: Hast du mehr Facebook-Nachrichten, als du dachtest?

fake urheberschutz erklaerung auf facebook

Foto: iStock

Ein neues schwarzes Loch für Nachrichten bei Facebook

Vielleicht hast du mehr Direktnachrichten in deinem Facebook-Postfach, als du denkst. Schon mal die Nachrichtenanfragen gecheckt? Wir sagen dir, wie du das machen kannst.

Was waren wir froh, als wir hörten, dass Facebook den alten "Sonstiges"-Ordner abschafft. Das war ein Ordner, in dem auf Facebook Nachrichten von Menschen landeten, die nicht mit uns befreundet sind. Diesen Ordner haben wir eigentlich immer übersehen, um dann nach Jahren festzustellen, dass sich dort bereits zig Nachrichten angesammelt haben...

Tja und jetzt? Jetzt hat Facebook diesen Ordner abgeschafft und... einfach gegen einen anderen Ordner mit anderem Namen ("Nachrichtenanfragen") ersetzt, der genauso schwer zu finden ist!

Einziger Vorteil: Während du den alten "Sonstiges"-Ordner nur am PC sehen konntest, kannst du den neuen "Nachrichtenanfragen"-Ordner auch am Smartphone sehen.

Wir verraten dir, wie du an deine versteckten Facebook-Nachrichten kommst!

Am PC:

Klicke auf das Nachrichtensymbol oben rechts in der Ecke.

Klicke in dem Fenster, das dann erscheint, oben links auf das grau geschriebene "Nachrichtenanfragen".

Klicke dann auf "gefilterte Anfragen anzeigen". (Warum dieser Extra-Schritt?)

Und Tadaaaaaa! Was sind denn das für Nachrichten, die ich da in den letzten Monaten bekommen habe?

Auf Android-Geräten:

Öffne den Facebook-Messenger. Gehe oben rechts auf das kleine Männchen. Tippe auf "Personen". Gehe auf "Nachrichtenanfragen". Solltest du ungelesene Nachrichtenanfragen haben, werden sie dir hier angezeigt.

Auf iOS-Geräten:

Öffne den Facebook-Messenger. Gehe unten rechts auf das kleine Zahnrad, also die "Einstellungen". Tippe auf "Personen". Gehe auf "Nachrichtenanfragen". Solltest du ungelesene Nachrichtenanfragen haben, werden sie dir hier angezeigt. Gehe dann auf "Gefilterte Anfragen anzeigen". hier sind weitere Nachrichtenanfragen von Fremden.

Und? Hast du auch spannende Nachrichten, von denen du gar nichts gewusst hast? ;)

Die bunte Welt von Wunderweib.de gibt es jetzt auch bei WhatsApp! Abonniere hier Deinen WhatsApp-Newsletter >>

ww5

Kategorien: