Nähanleitung für eine österliche Kissenhülle

kissen ostern selbermachen
Kleine Kissensammlung: So einfach verpasst ihr eurem Sofa einen neuen Look
Foto: deco&style

Aus der Osterschneiderei

Erstaunlich, wie schnell man mit einigen Kissen einem schlichten Sofa einen österlichen Look verleihen kann. Wir zeigen euch, wie ihr das nachmachen könnt.

Das braucht ihr für das Kissen:

  • Tischdecke über Ebay
  • Nähgarn in Weiß
  • Kissen-Inlet 40 x 40 cm
  • Maßband
  • Stoffschere
  • Stecknadeln
  • Nähmaschine

Und so einfach geht's:

1. Für ein Kissen von 40 x 40 cm aus der Tischdecke zwei Teile mit den Maßen 42,5 x 42,5 cm zuschneiden.

2. Stoffteile rechts auf rechts übereinanderlegen, so dass ein Quadrat von 42,5 x 42,5 cm entsteht.

3. Seiten mit Stecknadeln fixieren und jeweils mit einer Nahtzugabe von ca. 1 cm zusammennähen. An einer Seite eine Öffnung zum Wenden und für das Inlet lassen.

4. Stoff wenden.

5. Füllkissen durch die Öffnung einschieben und diese per Hand zunähen.

Kategorien: