Nagellack: So kombiniert man ihn für Hände und Füße

nagellack so kombiniert man ihn fuer haende und fuesse
Nagellack-Kombinationen
Foto: Thinkstock

Nagellack für Hände und Füße

Woher überhaupt die Redewendung stammt, dass etwas „Hand und Fuß“ hat? Ist doch nebensächlich: Denn viel wichtiger ist, dass wir etwas ganz Tolles FÜR Hand und Fuß haben. Und zwar die 6 schönsten Nagellack-Kombinationen.

Derselbe Nagellack für Finger und Füße ? Geht zwar, ist auf Dauer aber recht langweilig. Hier kommen die 6 schönsten Farb-Kombis für Fingerspitzen und Zehennägel!

Frauensache

Ein wahrgewordener Mädchentraum, wenn sich diese beiden Lacke treffen. Der zarte Rosa-Ton „A Wink of Pink“ von Sally Hansen ist ein absolutes Must-have für die Füße, da er mit vielen anderen Farben problemlos kombinierbar ist. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Nagellackton „Trafalgar Square“ von Nails Inc. für die Fingerspitzen? Der magnetische Nagellack in Lila-Metallic zaubert als besonderes Special auch noch pfeilartige Muster auf die Nägel. Um 8,99 Euro und um 16 Euro.

Lust auf Sommer

Zu den Trendfarben des Sommers gehören neben pastelligen Tönen wie dem hübschen Orange „Miss Sunshine“ von ANNY für die Finger selbstverständlich auch knallig-knatschige Nagellacke für die Füße. Eine gute Wahl ist hier „Candy Love“ von Sans Soucis, der mit seinem leuchtenden Pink geradezu nach Sommer, Sonne und guter Laune schreit. Um 9,50 Euro und um 4,90 Euro.

Zitronenfalter und Schäfchenwolken

Der Sommer lacht und verlangt nach fröhlichen, harmonischen Farben. Wie ein Zitronenfalter vor einer weißen Schäfchenwolke mutet diese Nagellack-Kombination an. Das gut deckende Weiß „Eastern Light“ von Chanel ist ein Hochglanznagellack, der zugleich auch eine besondere Pflege mit sich bringt , die sich der individuellen Beschaffenheit der Nägel anpasst. Natürliche Bio-Ceramide sorgen für einen gleichmäßigen Härtungseffekt und der weiße Nagellack auf den Zehen passt zu jedem Schuh . Für die Fingernägel empfehlen wir ein sonniges Zitronenfalter-Gelb. „Hi, Honey!" von Faby kommt in einem satten Ton daher und funkelt zugleich noch besonders schön dank integrierter Glitzer-Partikel. Um 24 Euro und um 15 Euro.

Sternenhimmel bei Tage

Das zarte Hellblau „Heaven“ von Artdeco und das silbrige Glitzerspektakel „Satellite war“ von Misslyn sind eine Traumkombination für Frauen, die nicht nur nachts auf Party stehen. Der Farbton von „Heaven“ macht seinem Namen alle Ehre. Auf den Fingernägeln aufgetragen, können Sie bestimmt sämtliche Wolken mühelos mit den Händen beiseite schieben. Dank des hohen Pigmentgehalts und des hochwirksamen Filmbildners auf Gel-Basis ist die Trocknungszeit kurz und das Ergebnis perfekt. Und was wäre besser geeignet als silbern funkelnder Glitzerlack auf den Fußnägeln, um die pastellige Sanftheit angemessen aufzupeppen? Diese Nagellack-Kombi gibt Ihnen das Gefühl, auch tagsüber unter hellem, wolkenfreiem Himmel nach den Sternen greifen zu können. Um 8,50 Euro und um 5,95 Euro.

Pastell hoch Zwei

Das pastellige Braun von Max Factors Mini-Nagellack „Soft Toffee“ passt zu nahezu jedem Outfit , in jede Handtasche und auf jeden Fingernagel. Der Pinsel ist der Fläschchengröße angeglichen und kurz gehalten, wodurch das (tropffreie) Auftragen erleichtert wird. Eine schöne Kombinationsmöglichkeit für die Füße ist der Nagellack „Nail candies“ von Essence in trendigem, zartem Grün. Um 4,49 Euro und um 1,79 Euro.

Urlaubsreif

Eine harmonische Kombination, die für wilde Partynächte auf Ibiza gleichermaßen gut geeignet ist wie zum Sonnenbaden auf den Malediven, bieten diese beiden Nagellacke: das saftige, petrol-artige Dunkelgrün „AmazONAmazOff“ von OPI für die Finger und der mädchenhafte Rosa-Ton „Rose Scabiosa“ von Yves Saint Laurent für die Zehen. Bei diesem Anblick überkommt einen leicht der Gedanke an Urlaub, an satte Grünpflanzen mit herrlich bunten Blüten, an Meer und Strand und Abenteuer. Absolut unverzichtbar für den Sommerurlaub also! Um 16 Euro und um 23 Euro.

Die 9 Must-have-Farben in Sachen Nagellack 2014 gibt’s HIER!

Kategorien: