Nagelpilz Behandlung - der Nagelpilz Lack

nagelpilz behandlung
Am besten eignen sich zur Nagelpilz Behandlung medizinische Nagelpilz Lacke.
Foto: iStock

Nagelpilz

Jeder Fünfte leidet unter Nagelpilz. Leider heilt der Pilz nie von selbst. Umso wichtiger ist eine frühe Nagelpilz Behandlung. Alles über Nagelpilz Lack.

Die Sporen lauern fast überall: in Bädern, Umkleidekabinen oder Saunen. Aber auch in Badematten oder auf (Hotel)-Teppichen fühlen sich die Mikroorganismen pudelwohl und warten in Ruhe darauf, dass der nächste Fuß sie aufsammelt. Wir verraten, woran Sie Nagelpilz erkennen und wie Sie Nagelpilz behandeln.

Experten schätzen, dass jeder Fünfte eine Pilzinfektion des Nagels hat. Leider heilt Nagelpilz nie von selbst. Umso wichtiger ist eine frühzeitige Nagelpilz Behandlung.

Die Nagelpilz Symptome

Ein erstes Anzeichen für Nagelpilz kann bereits sein, dass die Nägel zunehmend an Glanz verlieren. Anschließend verfärben sie sich gelblich. Bei einer fortgeschrittenen Erkrankung verdickt sich die Nagelplatte, wird bröckelig oder löst sich sogar vom Nagelbett ab.

Ist es bereits so weit gekommen, sollte man einen Arzt aufsuchen, um über die richtige Therapie zu sprechen.

Die Nagelpilz Behandlung

Erkennt man die Veränderungen frühzeitig, kann man mit einer sofortigen Nagelpilz Behandlung den Nagel wieder ganz gesund pflegen. Am besten eignen sich medizinische Lacke.

Welcher Lack?

Eines ist den Nagelpilz Lacken bei einer Nagelpilz Behandlung gemein: Man muss sie regelmäßig auftragen. Und trotzdem gibt es Unterschiede. Viele Lacke sind wasserunlöslich: Will man den Lack mit dem Anti-Pilz-Wirkstoff wieder auftragen, muss man die alte Schicht erst abfeilen. Und laut Studien dringt der Wirkstoff nicht allzu tief ein. Anders ist das bei einem speziellen wasserlöslichen Lack wie "Ciclopoli gegen Nagelpilz" (rezeptfrei, Apotheke). Er bildet einen Film, der tiefer in den Nagel eindringt und den Wirkstoff Ciclopirox quasi "mitnimmt". Eine Studie zeigt: Bei Patienten, die zuvor erfolglos einen anderen Lack verwendet hatten, waren 62 Prozent der Teilnehmer mit diesem Wirkstoff nach sechs Monaten pilzfrei.

Wann?

Für die optimale Wirkung trägt man den Nagelpilz Lack täglich vor dem Zubettgehen auf. Nach sechs Stunden ist er ausreichend eingezogen und kann ungestört wirken.

Wie lange?

Bis die erkrankten Nägel wieder klar sind und gesunder Nagel nachgewachsen ist. Normalerweise dauert die völlige Heilung von Fingernägeln etwa sechs Monate, bei Fußnägeln sind es meist neun bis zwölf Monate. Betroffene sollten deshalb die Geduld nicht verlieren.

Kategorien: