Narcissim Today: Die Selfies aus dem Apple Store

narcissism today apple store
Hach ja, das Verfremdungs-Tool...
Foto: Tumblr/Narcissism Today

Tumblr-Blog zeigt vergessene Schnappschüsse

Was im Apple Store passiert, bleibt auch im Apple Store? Wohl kaum - zumindest nicht, wenn Gavin Schneider die zurückgelassenen Selfies findet und auf seinem Blog veröffentlicht.

Wer schon einmal in einem Apple Store war, kennt ihn: Den Drang, mit dem iPad, iPhone oder MacBook, das man da gerade ausprobiert, ein Bild zu schießen. Nur so zur Probe. Und lustige Fotoeffekte gibt es ja auch noch! Also schnell noch Mama oder Freundin rangeholt und schon ist das Apple-Store-Selfie fertig.

Eins sollte man aber besser nicht vergessen: Die Fotos hinterher zu löschen. Blogger Gavin Schneider hat nämlich den größten Spaß daran, die Relikte der Selbstdarstellung zu finden und sie auf seinem Tumblr-Blog Narcissism Today zu veröffentlichen. Reichlich Material dafür findet er in den New Yorker Apple Stores, wo er die Bilder per Airdrop auf sein Handy überträgt.

Neben den typischen Grimassen gibt es auf Narcissism Today auch offenkundig von der modernen Technik verwirrte ältere Jahrgänge und eher heimlich fotografierte Elternteile zu sehen. Der Anblick der Selfies bringt uns ganz schön zum Schmunzeln, macht uns gleichzeitig aber auch Angst - hatten wir unser Blödel-Bild mit der besten Freundin beim letzten Mal auch wirklich gelöscht?

Die lustigsten Bilder gibt's oben zu sehen!

Kategorien: