Nation Brand Index 2014: Deutschland ist das beste Land der Welt

deutschland das beste land
Erster Platz für die Bundesrepublik: Deutschland wird zum besten Land gewählt.
Foto: iStock

Warum Deutschland sich Platz 1 sichern konnte

Die Abstimmung hat entschieden: Im Jahr 2014 wurde Deutschland zum besten Land der Welt gewählt. Die Begründung gibt es hier.

Damit hat wahrscheinlich niemand gerechnet. Doch es ist wahr. Deutschland wurde in diesem Jahr zum besten Land der Welt gewählt.

Dies ist das Ergebnis der jährlich stattfindenden Anholt-GfK Roper Nation Brand Index Befragung, die unter anderem von dem unabhängigen politischen Berater Simon Anholt entwickelt wurde. 2014 nahmen mehr als 20.000 Personen aus 20 unterschiedlichen Ländern an der Umfrage teil, die den Anspruch erhebt, die "globale öffentliche Meinung" wiederzugeben. Angefragt wird die Sicht von Außenstehenden auf insgesamt 50 Länder dieser Welt.

Zum ersten Mal seit sechs Jahren hat ein anderes als die USA den Titel geholt. In diesem Jahr müssen sich die Amerikaner mit dem zweiten Platz zufriedengeben, während Deutschland zum besten Land gewählt wurde. Auf Platz landet wie bereits im letzten Jahr Großbritannien. Frankreich konnte den vierten Rang für sich beanspruchen, Kanada liegt auf Platz 5.

Gründe für die zurückgehende Beliebtheit der USA könnte unter anderem deren Punkteverlust in der Kategorie 'Globaler Frieden und Sicherheit' sein. Zu dem Zeitpunkt, als die Befragung durchgeführt wurde, führte die aktuelle Situation in Russland oder auch in Ägypten dazu, dass die Vereinigten Staaten von den dort ansässigen Teilnehmern weniger Punkte erhielten.

Für Deutschland hingegen fand die Befragung zu einem mehr als günstigen Zeitpunkt statt. Gerade hatte die Fußball-Nationalmannschaft in Brasilien den Weltmeistertitel gewonnen. Das brachte der Bundesrepublik einige Zusatzpunkte in der Kategorie für 'sportliche Leistungen'. Simon Arnolt erklärt jedoch, dass Deutschland auch in anderen Bereichen überzeugte: "Die Punkte, die Deutschland in den Kategorien 'ehrliche und kompetente Regierung', 'Klimainvestitionen' sowie 'soziale Gleichheit' bekam, sind mit unter den höchsten Werten, die das Land in den vom Nation Brand Index 2014 abgedeckten Kategorien erreichte."

Russland fiel in diesem Jahr um drei Plätze auf der Liste des Nation Brand Index. Nachdem es in den Vorjahren einige Plätze gut machen konnte, reichte es in diesem Jahr nur für Platz 25.

Die ersten zehn Platzierungen des Nation Brand Index 2014

1. Deutschland

2. USA

3. Großbritannien

4. Frankreich

5. Kanada

6. Japan

7. Italien

8. Schweiz

9. Australien

10. Schweden

Kategorien: