Nestlé Lion: Mogelpackung des Monats

nestl lion mogelpackung

Foto: Verbraucherzentrale Hamburg

Schokoladenriegel

Lion ist zur Mogelpackung des Monats gekührt worden. Nestlé bietet Lion weiter in der Mehrfachpackung an - für den gleichen Preis, aber weniger Inhalt.

Eigentlich ist die Rechnung ganz einfach: Sechs ist mehr als fünf. So haben wir das zumindest in der Schule gelernt. Aber - Schokoladenhersteller Nestlé scheint das anders zu sehen. Bislang bot Nestlé seinen Schokoladenriegel Lion im 5er Packung à 42 g pro Riegel an. Ab sofort gibt es den Schokoriegel im 6er Pack zu kaufen - für den gleichen Preis, aber weniger Inhalt.

Wie das sein kann? Ganz einfach! Nestlé hat das Gewicht der Lion Einzelriegel verkleinert. Statt 42 g bringen diese nur noch 30 g auf die Waage. Auf eine ganze Packung gerechnet bedeutet das einen Verlust von 30 g (180 g statt 210), was einer versteckten Preiserhöhung von 17 % gleichkommt.

Gekennzeichnet hat der weltgrößte Nahrungsmittelkonzern seine Änderung kaum. Im Gegenteil! Nestlé platziert weiterhin die Anzahl der Riegel auf der Vorderseite der Verpackung - jetzt eine 6 statt einer 5. Auch die Notiz "Snack Size" bleibt für den Verbraucher unverständlich. Lediglich das Kleingedruckte auf der Rückseite der Verpackung weist auf den geringeren Inhalt hin.

Stellungnahme von Nestlé

Nestlé teilt auf Nachfrage der Verbraucherzentrale Hamburg mit , dass „die Preise für wichtige Rohstoffe, wie etwa für Kakaobutter, (…) teilweise deutlich gestiegen“ sind. Die Verbraucherzentrale Hamburg merkt allerdings an, dass sich dementsprechend auch der Milchschokoladenteil eines Schokoladenriegels reduziert habe. Zwar sei der Preis für Kakaobutter gestiegen, der Preis für Zucker aber gesunken. Nestlé erklärt weiter: „die Rezeptur von Lion weiterentwickelt [wurde]. Die Lion-Riegel enthalten mehr Karamell und sind noch knuspriger" - der Wunsch vieler Verbraucher, so der Konzern. Ob es auch der Wunsch der Verbraucher war, an der Nase herumgeführt zu werden?

Lion kein Einzelfall

Auch die Mars GmbH testet kleine Riegel in der Mehrfachpackung. Bei Aldi Nord gibt es bereits 30 g-Riegel statt 40 g-Riegel zu kaufen. Die Verbraucherzentrale Hamburg befürchtet, dass es auch hier zu versteckten Preiserhöhungen kommen kann. Augen offen halten!

Die Verbraucherzentrale Hamburg kührt jeden Monat die Mogelpackung des Monats. Weitere Informationen finden Sie hier.

Kategorien: