Neue Injektionstechnik: Große Brüste fürs Date

neue injektionstechnik grosse brueste fuers date
24-Stunden Brustvergrößerung durch Injektion
Foto: iStockphoto.com

Beauty-Wahn: 24-Stunden Brustvergrößerung

Der gute, alte Push-up-BH hatte von jeher ein Problem: Der kleine Schummel fliegt auf, sobald das Kleidungsstück fällt. Allerdings gibt es nun eine schlaue Lösung für Frauen, die für einen bestimmten Anlass gerne größere Brüste hätten, jedoch keine chirurgische Vergrößerung in Betracht ziehen.

Ein Arzt aus New York bietet die neue Prozedur an, bei der eine Kochsalzlösung in die Brüste gespritzt wird. Gedacht war diese Technik jedoch nicht als Party-Trick, sondern als Test, wie Frau nach einer Brustvergrößerung aussehen und sich fühlen würde, erklärte Dr. Norman Rowe der „New York Times“. Statt ungenauer Computersimulationen können Patientinnen nun den Effekt am eigenen Leib ausprobieren.

Stars vor und nach der Schönheitsoperation zeigt die Galerie:

Natürlich wurde die kosmetische Behandlung aber schnell zur schlauen Lösung für wichtige Ereignisse oder vielversprechende Dates . Der Effekt hält 24 Stunden an, gefährlich ist die Prozedur zudem nicht, denn in dieser Zeitspanne wird das Lösung einfach in die Blutbahn absorbiert. Allerdings hat sie zwei negative Begleiterscheinungen: Mit 3500 Dollar (rund 2780 Euro) ist die Kochsalz-Injektion in der Tat ganz schön gesalzen. Zudem wird das Gewebe gedehnt – keine allzu gute Idee also für Frauen, die keine anschließende, dauerhafte Vergrößerung planen.

Alles für den Ruhm: Frau ließ sich dritte Brust hinoperieren

Kategorien: