Neuer Freund, schon will Emma Watson eine Familie

neuer freund schon will emma watson eine familie
late show celebs 2 110711

Nestbaustimmung bei Emma Watson

Emma Watson / ©WENN.com

Seit den gemeinsamen Dreharbeiten zu „The Perks of Being a Wallflower“ sind Emma Watson und Johnny Simmons ein Paar, vergangene Woche zeigten sie sich dann zum ersten Mal richtig verliebt und eindeutig knutschend in der Öffentlichkeit. Die rosaroten Wolken unter ihren Füßen scheinen Emma jedoch ein wenig sehr euphorisch zu stimmen, denn auf einmal spricht die „Harry Potter“-Darstellerin schon vom Gründen einer Familie.Obwohl die 21-Jährige im Interview mit „Company Magazine“ nicht über ihre neue Romanze sprechen wollte, erklärte sie doch, wie sie sich ihr künftiges Leben vorstellt: „Familie bedeutet mir sehr viel und ich hoffe definitiv, dass das meine Zukunft sein wird. Ich kann es nicht erwarten, eines Tages eine Mutter zu sein und meine eigene Familie zu haben.“Emma Watson hat keinen bestimmten Typen, sondern setzt ganz auf innere WerteWie der Vater ihrer Kinder sein soll, weiß Emma Watson ebenfalls schon ziemlich genau. Dabei zählen für sie vor allem innere Werte. Alle Jungs, mit denen sie bisher zusammen war, sahen unterschiedlich aus, sie sehe sich also nach keinem bestimmten Typen um, erklärte sie. „Ich suche nach Liebenswürdigkeit, guten Manieren, Intelligenz, Selbstbewusstsein und jemanden, der mich zum Lachen bringen kann.“ Durch die Blume ein riesiges Kompliment an ihren neuen Freund, oder?SE

Kategorien: