Neues Busenfoto von Miley Cyrus: Beweist es Silikon?

neues busenfoto von miley cyrus beweist es silikon

Ein Vergleich zeigt: Miley Cyrus besitzt einen guten Push-Up oder künstliche Brüste

Miley Cyrus / Twitter

Es ist doch wirklich egal, wo man Miley Cyrus antrifft, und ob sie nur mal eben im Supermarkt unterwegs ist – sie lässt einfach gerne alles raushängen, wie ein neues Fan-Foto zeigt, das auf Twitter erschien. Wie schon kürzlich bei der Benefizveranstaltung von CNN lässt sich auch auf dieser Aufnahme ein extrem aufgepolstertes Dekolletee ausmachen, von dem die Pop-Queen kürzlich noch behauptete, es sei völlig natura.Ebenfalls durchgesickert war diese Woche jedoch ein oben-ohne Foto, dass die Sängerin beim Umziehen Backstage zeigt. Ob es sich dabei um eine Fälschung handelt, wurde nicht erwiesen, sie selbst dementierte die Echtheit des Bildes jedoch nicht. Eines fällt dabei aber vor allem auf: ihr Busen sieht auf den beiden Fotos komplett unterschiedlich aus.Miley Cyrus Busen hat sich drastisch verändertReichlich schlapp und hängend noch letztes Jahr, füllig und straff auf den jüngsten Fotos. Miley Cyrus schaffte sich entweder trotz ihrer Abneigung gegen BHs endlich einen richtig guten Push-Up an, oder wir müssen ihr eben doch erneut eine Brust-OP unterstellen. Wenn ihr Vorbau tatsächlich so schlaff aussah wie auf der Backstage-Aufnahme, verstehen wir den Schritt allerdings sogar.SE

Kategorien: