Nicole Winhoffer: 5 Übungen für einen knackigen Po

nicole winhoffer po

Foto: PR

Interview mit Madonnas Personal Trainerin

Am 27. September 2013 öffnete das erste "Hard Candy" Fitnessstudio in Berlin seine Türen. Die Fitnesskette wurde von Madonna ins Leben gerufen und folgt einer simplen, doch schweißtreibenden Philosophie: "Addicted to Sweat". Diese Philosophie ist gleichzeitig der Kern aller Kurse, die in den "Hard Candy" Studios weltweit gegeben werden. Madonnas Personal Fitness Trainerin Nicole Winhoffer hat zusammen mit der Sängerin dieses Programm entwickelt.

Zum Erscheinen der gleichnamigen DVD bei Edel:Motion haben wir Nicole Winhoffer zum Interview gebeten.

Nicole, als professionelle Tänzerin und Personal Trainerin bist Du der Meinung, dass das Bewusstsein über den eigenen Körper und Geist die Grundlage für einen gesunden und kräftigen Körper ist. Doch viele Frauen haben dieses notwendige Körpergefühl nicht entwickelt. Kannst Du unseren Leserinnen sagen, wie sie ihr Bewusstsein schulen können?

Ich denke, dass es vor allem Zeit braucht, um zu erfahren, auf welche Weise sich der eigene Körper mit dem Geist verbinden kann. Bei meinen Klienten benutze ich Musik, um ihnen dabei zu helfen und unterrichte sie, wie sie ihren Körper, ihre Muskeln dazu bewegen können.

Madonna - für die junge, aber auch ältere Generation ein Vorbild für körperliche Fitness - ist eine deiner Klienten seit ihrer "Sticky and Sweet"-Tour. Sie hat ein bestimmtes Trainingslevel erreicht, wo es sehr viel schwieriger ist, neue Impulse für die Muskulatur zu setzen. Du änderst das Trainingsprogramm von Madonna wöchentlich, doch welche Art von Training setzt Du ein, um sie in Form zu halten?

Wir nutzen ein hoch intensives Training, dass vor allem auf Ausdauer basiert. Der wöchentliche Wechsel dient dazu, Madonnas Geist und damit auch ihrem Körper stetig neue Reize zu bieten.

Die Queen of Pop ist 55 Jahre alt zeigt mit ihrer Fitness, dass Alter keine Einschränkung ist, wenn es um die Vitalität von Körper und Geist geht. Hast Du für unsere Leser Tipps, wie sie sich fit und gesund halten, egal welches Alter sie erreicht haben? Was hält uns generell jung und fit?

Der beste Weg, um jung und gesund zu bleiben, ist den Körper genauso zu behandeln und zu trainieren. Nahrung ist dabei eine wichtige Komponente. Sie sollte als positiver Treibstoff gesehen werden. Also essen Sie frische Lebensmittel , wie Obst und Gemüse.

Wie würdest Du jemanden, der Sport "hasst" dazu motivieren? Hast Du ein paar Tipps, um den Schweinehund zu überwinden?

Menschen, die es hassen Sport zu treiben, haben für sich noch nicht herausgefunden, was Sie am Sport mögen und welcher ihnen liegt. Ich personalisiere all meine Workouts so, dass sich jeder einzelne meiner Klienten wohl fühlt und Spaß daran hat. Denn wer Spaß am Sport hat, der erzielt auch gute Ergebnisse. Musik, Hilfsmittel und sportliche Techniken unterstützen dabei das Training.

Tanzen macht einen großen Teil in euer beider Leben aus - war es da nur natürlich, dass durch eure enge Zusammenarbeit "Addicted to Sweat" entstanden ist?

Ja, das Programm basiert auf unser beider Trainingsroutine. Wir hatten beide viel Spaß daran zu arbeiten.

"Addicted to Sweat" ist das Kernprogramm der "Hard Candy" Fitnessstudios weltweit. Erzähl uns mehr über deine Rolle. Wirst Du selbst als Personal Trainer Workshops geben? Oder arbeitest du eher weiterhin eng mit Madonna zusammen, um sie fit zu halten? Wie sehen deine Pläne aus?

Ich bin in der Funktion als Creative Director verantwortlich für die Studios. Das heißt, ich kreiere die Trainingsprogramme, die dann weltweit unterrichtet werden. Wir haben gerade erst ein neues Studio in Berlin eröffnet, wo ich als Repräsentantin für "Hard Candy" vertreten war.

Nicole, eine letzte Frage an Dich: Welche Fitnessmythen begegnen Dir nach all den Jahren Deiner Karriere immer wieder und was steckt wirklich dahinter?

Das man sich langfristig wirklich nur mit klassischem Training fit halten kann, ist wohl der größte Mythos, der mir immer wieder begegnet. Meine Workouts sind nie traditionell, immer neu, immer anders, auch kontrovers und genau deshalb sind sie so hoch effektiv.