Nikki Reed lässt sich nach Scheidung die Haare blond färben

nikki reed laesst sich nach scheidung die haare blond faerben
Nikki Reed Haare
Foto: Getty Images, Wenn

Nikki Reed Haare

Extreme Zeiten erfordern extreme Maßnahmen. Ob sich das Nikki Reed dachte, nachdem sie die Scheidung von Paul McDonald eingereicht hatte? Wenige Tage später färbte sie sich die Haare blond. Wir verraten, was hinter der neuen Haarfarbe steckt!

Für eine dunkelhaarige Schönheit wie Nikki Reed gibt es wohl kaum einen radikaleren Schritt, als sich die Haare blondieren zu lassen.

Blond, braun oder rot? Das sind die lustigen und schönen Haarfarben-Experimente der Stars in der Galerie!

Diesen Schritt ging sie bereits für ihre berühmte Rolle der attraktiven Vampirin Rosalie in „Twilight“. Nun zeigte sich Nikki Reed wieder mit erhelltem Haupt – interessanterweise nur wenige Tage, nachdem ihre zweijährige Ehe mit Paul McDonald geschieden wurde.

Die 26-Jährige ließ uns am 23. Mai 2014 via Instagram verfolgen, wie sich ihre Haare blond färbten – und präsentierte dann auch direkt das ansehnliche Ergebnis (@iamnikkireed on Instagram).

Ist der hübsche Ombré-Look der Versuch , über eine böse Trennung hinwegzukommen? Nein, Nikki Reed hatte keine persönlichen Gründe für die blonde Pracht, sondern (wieder) einen beruflichen: „The Sunday Horse“ heißt ihr neuer Film, der eine neue Haarfarbe erforderte.

Haarfarben 2014 – das sind die Trends für rote, blonde und braune Haare!

Kategorien: