Noel Gallagher als Gastaufritt bei Paul Weller

noel gallagher als gastaufritt bei paul weller
Paul Weller

Noel Gallagher trat gestern Abend, 21.

April, gemeinsam mit Paul Weller auf

Paul Weller / ©WENN.com

Gallagher überraschte das Publikum, das sich für Wellers Konzert in der Londoner 'Relentless Garage' versammelt hatte, mit einem Gastauftritt, bei dem er gemeinsam mit dem einstigen Frontmann von The Jam den Oasis-Hit 'Mucky Fingers' zum Besten gab. Weiterhin spielten die beiden Briten 'Echoes Round The Sun', das sie schon gemeinsam für Wellers Platte '22 Dreams' von 2008 aufgenommen hatten.Ein Konzertbesucher verrät: "Wir trauten unseren Augen kaum, als Noel auf die Bühne kam. Die beiden schienen richtig viel Spaß miteinander zu haben."Dass Gallagher anschließend mit seinem Kollegen auch hinter der Bühne weiterfeierte, ist jedoch unwahrscheinlich. Vor kurzem ließ der Musiker, der mit seiner Lebensgefährtin Sara MacDonald sein drittes Kind erwartet, verlauten, dass Weller im trunkenen Zustand ein "Albtraum" sei und er ihn deshalb meide. "Ich glaube Weller ist einer meiner ältesten Freunde. Und damit meine ich nicht die Tatsache, dass er so um die 50 ist. Ich meine, dass ich ihn schon ungefähr 12 Jahre lang kenne", gestand der 42-Jährige vor kurzem im Interview mit dem englischen Radiosender 'Talk Sport'. "Aber es gibt ein ungeschriebenes Gesetz, dass ich niemals mit Paul Weller saufen gehe. Er ist ein Albtraum. Er ist echt hardcore. Wenn du mit ihm losziehst, dann kommst du später mit Beulen und blauen Flecken wieder nach Hause. Irgendwann kommt es immer zur Rauferei und man zofft sich mit ihm."

Kategorien: