Nudelauflauf Rezept: Makkaroni-Pasta-Torte

makkaroni pasta torte
Foto: RFF

Pasta Rezepte

 

Sie lieben Nudelauflauf? Dann werden Sie diese Makkaroni-Torte lieben. Ein unschlagbar leckeres Pasta-Vergnügen. Und das neue Lieblingsessen Ihrer Kinder.

Nudelauflauf mit goldbrauner Käsekruste - gibt es etwas Besseres? Ohja. Und zwar dieses herzhafte Tortenglück aus dem Ofen. So köstlich wie ein Nudelauflauf und so raffiniert wie eine Torte - Pasta-Glück vom Feinsten.

Wir verpacken unsere Makkaroni-Torte wie ein Geschenk und hüllen es in einen Mantel aus feinstem Schinkenspeck. Und weil uns das noch nicht reicht, toppen wir unser Pasta Rezept mit fruchtigen Tomaten, frischem Basilikum und aromatischem Käse. Mamma Mia ist das gut!

 

Makkaroni-Pasta-Torte Rezept

 

Zutaten (10 Personen)

400 g Makkaroni, Salz, 175 g Comté Käse, 500 g Schmand, 8 Eier, Pfeffer, geriebene Muskatnuss, 250 g Tomaten, 150 g Soft-Tomaten, 1 Bund Lauchzwiebeln, 200-225 roher, geräucherter Schinken in dünnen Scheiben, 6 Stiele Basilikum, 250 g Crème fraîche, 2 TL Basilikum, Fett für die Form, evtl. Alufolie

Zubereitung

1. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. 75 g Käse fein reiben, restlichen Käse fein würfeln. Schmand und Eier verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Geriebenen Käse unterrühren. Tomaten waschen, abtropfen lassen, vierteln und die Kerne entfernen. Tomaten in kleine Würfel schneiden. Soft Tomaten in Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden.

2. Nudeln abgießen, unter kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Springform mit Rohrbodeneinsatz (26 cm Ø) gut ausfetten. Form außen fest mit Alufolie verschließen. Rand und Boden der Form mit Schinkenscheiben auslegen.

3. Springformboden mit einer dünnen Schicht Nudeln auslegen, darauf 1/3 der Lauchzwiebeln, frische und Soft Tomaten, sowie die Käsewürfel verteilen. Mit ca. 1/4 Schmandguss übergießen. Diesen Vorgang noch zweimal wiederholen. Dabei zum Schluss restlichen Schmandguss darübergießen. Nudel-Torte sofort im vorgeheizten Backofen 2. Schiene von unten (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 1–1 1/4 Stunden backen. Falls die Oberfläche zu dunkel wird, mit Alufolie bedecken.

4. Basilikum waschen und trocken schütteln. Blättchen von 4 Stielen fein hacken. Crème fraîche mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 5 Minuten cremig aufschlagen. Pesto und gehackten Basilikum kurz unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Nudel-Torte aus dem Backofen nehmen und vorsichtig vom Rand lösen. Torte auf eine Platte stürzen und mit dem Basilikum-Crème fraîche servieren. Mit übrigem Basilikum garnieren.

Kategorien: