Nutella-Cheesecake ohne Backen - 4 Zutaten

nutella cheesecakex600

Foto: Wunderweib

Kuchen ohne Backen

Vier Zutaten - mehr braucht es nicht um diesen Nutella Cheesecake ohne Backen herzustellen. Aus dem Kühlschrank, in den Mund - das schnelle Rezept.

Einmal probiert, für immer verführt: Cheesecake. Ohne Backen. Ohne Stress. Dafür aber mit jeder Menge Lieblingszutaten.

Jede Menge Lieblingszutaten? Nicht ganz! Vier Zutaten - mehr braucht es nicht um unseren Cheesecake ohne Backen herzustellen. Ein Boden aus knusprigen Butterkeksen, Butter und Nutella und eine Füllung aus cremigem Frischkäse und Nutella - Schokogenuss vom Allerfeinsten!

Unser Cheesecake ohne Backen ist schnell gemacht und lässt sich super vorbereiten. Selbst Backanfänger kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten. Einfach die Keks-Nutella-Masse in die Springform drücken und mit der Schokoladen-Frischkäse-Creme bedecken. Besonders lecker: ein Topping aus frischen Erdbeeren. Kleiner Tipp: Verwenden Sie, wie beim amerikanischen Original unbedingt Frischkäse Doppelrahmstufe verwenden. Zergeht auf der Zunge!

Nicht mit Nutella, dafür aber mit Oreo-Keksen: Oreo-Cheesecake. Unbedingt probieren!

Cheesecake ohne Backen

Zutaten (24er Springform)

1 Glas Nutella, 3 Packungen Frischkäse, 150 g Butter, 250 g Butterkekse

Zubereitung

1. Vollkornbutterkekse mit geschmolzener Butter und 1 EL Nutella vermischen.

2. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Masse in die Form füllen und festdrücken.

3. Frischkäse und Nutella miteinander vermischen, auf den Boden geben und ein bis zwei Stunden kühl stellen.

Kategorien: