Nutella-Eis selber machen - Schokoliebe!

nutella eis
Nutella-Eis aus drei Zutaten und ohne Eismaschine - einfacher geht's nicht.
Foto: iStock

Nutella Eis

Heute genießen wir Nutella in seiner schönsten Form. Unser selbst gemachtes Nutella-Eis schmeckt himmlisch gut und ist in Windeseile zubereitet.

Der Gipfel des Glücks: ein selbst gemachtes Nutella-Eis. Keine dunkle Schokolade und kein Gianduja Nougat - heute genießen wir unseren liebster Brotaufstrich in seiner schönsten Form.

Drei Zutaten - mehr braucht es nicht um Nutella-Eis selber zu machen. Die Grundlage: gezuckerte Kondensmilch und gekühlte Sahne - ein Eisrezept, das nach Herzenslust verfeinert werden kann. Wie wäre es mit Cheesecake? Oder Oreo-Keksen? Oder Mango-Vanille?

Wir träumen uns in den Park oder an das Meer und genießen eine Kugel schokoladigen Eisgenuss. Nutella und Eis - ein wahrgewordener Traum.

Nutella Eis selber machen

Zutaten

450 ml gekühlte Sahne, 400 ml gesüßte Kondensmilch, 150 g Nutella

Zubereitung

1. Gesüßte Kondensmilch und Nutella miteinander vermischen.

2. Gekühlte Sahne steif schlagen und unter die Nutella-Kondensmilch heben. Alles in ein verschließbares Gefäß füllen und mindestens 5 Stunden lang frieren.

Kategorien: