Nutella selbstgemacht – superlecker und gesund

nutella artikel
Nutella geht auch gesund
Foto: iStock

Wie man aus einer Kalorienfalle ganz leicht eine gesunde Alternative zaubert

Der Traum aller Nutella-Liebhaber: So viel Nutella essen, bis der Bauch platzt und dabei nicht dick werden. Jetzt wird dein Traum Realität!

Nutella und gesund? Zwei Worte, die sich irgendwie nicht vereinen lassen. Kaum hat man mal genüsslich den Löffel ins Nutellaglas geschwungen, schon schießt die Zahl auf der Waage in die Höhe. Was, wenn es aber eine viel gesündere Alternative zu dieser Köstlichkeit gibt? Mit der selbstgemachten Nutella-Version kannst du ab sofort gewissenlos sündigen - und vegan ist sie auch noch!

Mit nur wenigen Zutaten kannst du innerhalb von drei Minuten den hervorragenden Schoko-Aufstrich herstellen:

Man nehme…

…eine Avocado

…2 Esslöffel Sirup (z.B. Agavendicksaft)

…und 2 Esslöffel Kakaopulver

Und so geht’s:

Die Avocado pürieren, bis eine cremige Masse entstanden ist. Die restlichen Zutaten dazugeben, gut umrühren und genießen.

Extra-Tipp: Noch leckerer schmeckt die Creme , wenn du sie für einige Zeit kalt stellst. Ob auf Brot oder ganz „klassisch“ mit dem Löffel, deine gesunde Nutella-Kreation ist multifunktional. Na dann, guten Appetit!

PS: Ist dir nicht süß genug? Füge einfach etwas Zucker hinzu.

Kategorien: