Oktoberfest: Flirt-Tipps für die Wiesn

 Speziell zum Oktoberfest: Flirt-Tipps für die Wiesn
Speziell zum Oktoberfest: Flirt-Tipps für die Wiesn
Foto: iStock

Geheimcodes und kleine Tricks

Auf dem Oktoberfest gelten andere Regeln - auch was das Flirten angeht. Wir haben Flirt-Tipps speziell für die Wiesn.

In der ausgelassenen Stimmung auf dem Oktoberfest kann man super neue Menschen kennen lernen. Perfekte Flirt-Voraussetzungen! Doch wie flirtet man am besten?

Das Partnerportal FriendScout24 hat Flirt-Tipps zusammengestellt, die speziell auf den Wiesn den größten Erfolg versprechen.

 

 

• Oktoberfest-Flirt-Tipps für Madln:

 

Traditionell kommt an

Endlich kann man mal eine Corsage und eine Spitzenbluse tragen, ohne gleich overdressed zu wirken. Nicht ihr Fall? Probieren Sie es mal aus! Ein Dirndl macht aus jeder Frau ein fesches Madl – und erhöht die Chancen bei den Männern. Gehen Sie in die Flirt-Offensive, denn kein Kleidungsstück ist so verlockend wie ein Dirndl .

 

Zum Anbändeln

Achten Sie unbedingt darauf, wie Sie die Schürze an Ihrem Dirndl binden. Sie zeigt nämlich den Beziehungsstatus der Trägerin: ledig (von der Trägerin aus gesehen links gebunden), verheiratet (rechts gebunden), verwitwet (hinten mittig) oder jungfräulich (vorne mittig).

 

Und es kommt doch auf die Länge an

Auch bei Dirndl gibt es Trends. Dieses Jahr zum Beispiel sind Dirndl in, die das Knie der Trägerin "umspielen". Doch natürlich gibt es auch kürzere (Mini- oder Midi-Dirndl) oder längere. Frauen in knöchellangen Dirndln sollten dafür mehr auf ein schönes Dekolleté zeigen.

 

Das Drunter ist das neue Drüber

Lassen Sie bei Ihrem Dirndl den Unterrock hervorschauen – denn der ist im Jahr 2013 das absolute Musthave. Achten Sie dabei auf eine schöne Spitzenbordüre am Unterrock - das wertet Ihr Dirndl optisch noch mehr auf. Vergessen Sie aber nicht, dass ein hervorblitzender Unterrock nach einer alten Regel auch heißen kann, dass die Trägerin zu mehr bereit sei...

 

Rushhour nutzen

So wie der Straßenverkehr hat auch das Oktoberfest seine Rushhour. Denn ab 17 Uhr ist am meisten los. Perfekte Flirt-Voraussetzungen, denn in dem Gedränge kommen die Menschen besser ins Gespräch.

 

Vorsicht vor Fremdgehern!

Für die Männer ist es praktisch, denn wir Frauen tragen Schleifen am Dirndl, die unseren Beziehungsstatus verraten. Doch woran erkennen wir, ob ein Mann schon vergeben ist? Leider gar nicht. Darum besser mit Bedacht flirten: Wer weiß, wer ein wachsames Auge auf den Buam hat.

 

Kein Herz für Egoisten

Männer machen sich oft darüber lustig, wie viel wir Frauen reden. Dann bringen Sie doch mal Ihren Flirtpartner zum reden! Lassen Sie Ihr Gegenüber auch zu Wort kommen und zeigen Sie durch gezielte Fragen Interesse an ihm und seiner Person.

 

Globalisierung

Das Oktoberfest in München ist DIE Touristenattraktion und lockt viele Besucher aus der ganzen Welt an. Eine gute Gelegenheit international zu flirten – am besten auf Englisch .

 

Nicht ins Netz gegangen

Sie haben am Freitag einen tollen Mann kennengelernt und möchten ihn bei Ihrem nächsten Wiesn-Besuch am Samstag gleich wiedersehen? Seien Sie dabei nicht zu spontan, denn das Wiesn-"Funkloch" könnte Ihnen einen Strich durch die Rechnung machen. Jedes Jahr wieder ist das Telefonnetz überlastet. Deshalb verabreden Sie sich am besten schon vorher an einem Treffpunkt zu einer bestimmten Uhrzeit, zum Beispiel: die Kasse am Riesenrad um 14 Uhr.

 

Maß in Maßen

Nichts ist unattraktiver als eine betrunkene Frau! Trinken Sie nur so viel, dass Sie noch vollständige, klare Sätze sprechen können - und vermeiden Sie auf diese Weise Blamagen.

 

 

>> Noch mehr Flirt-Tipps finden Sie hier >>

Kategorien: