Olivia Wilde ist wieder blond

olivia wilde ist wieder blond
Haarfarbe: Olivia Wilde ist wieder blond
Foto: Olivia Wilde/Instagram, Getty Images, Wenn

Jojo-Haarfarben der Stars: Olivia Wilde

Das Haarfarben-Roulette dreht sich erneut für Olivia Wilde. Nach einem brünetten Jahr mit Ombré-Ausflug ist sie jetzt wieder komplett blond, und zwar richtig hell! Die neue alte Haarfarbe steht ihr super. Wir zeigen mehr Stars, die mit ihren Haarfarben dem Jojo-Effekt verfallen sind.

Zugegeben, zuerst waren wir ein bisschen erstaunt, als wir die Fotos einer hellblonden Olivia Wilde sahen. Dann aber kramten wir ein bisschen im Foto-Archiv – und siehe da, die Schauspielerin hat sich nicht zum ersten Mal in eine Blondine verwandelt!

Die Jojo-Haarfarben von Stars wie Olivia Wilde finden Sie in der Galerie:

Anno 2003 war Olivia Wilde nämlich schon einmal blond. Dann färbte sie um auf Dunkelbraun – bis sie 2005 wieder einmal blond trug. Anscheinend gefiel ihr die Haarfarbe nicht ganz so gut , denn kurz darauf war sie erneut mit ihrem Naturfarbton auf dem Kopf zu sehen. Dem Dunkelbraun hielt sie dann bis April 2012 die Treue. Für die Dreharbeiten zu ihrem Film „Rush“ mit Chris Hemsworth wechselte die Brünette schließlich erneut die Fronten.

Olivia Wilde wechselt gern zwischen blond und braun

Doch lange hielt die Liebe zu Blond wieder nicht: Bereits im Herbst 2012 zeigte sich Olivia Wilde mit braunen Haaren und trug dann seit Ende des Jahres eine Mischung aus Beidem: Ombré Hair. Im Oktober 2013 musste jetzt mal wieder eine Veränderung her: Olivia Wilde postete ein Foto auf Instagram, das sie mit hellblonder Mähne zeigt. Wir sind gespannt, wie lange die Schauspielerin diesmal beim Blond bleibt. Aber eigentlich ist es auch egal, welche Haarfarbe sie trägt: Olivia Wilde gehört zu den Glücklichen, denen beides steht – und ist damit natürlich auch eine 1-A-Kandidatin für unsere Jojo-Haarfarben!

Welche Haarfarbe steht mir? Zum Test hier entlang!

Kategorien: