One size fits all: Wie unterschiedlich Kleidergrößen wirklich sind

brandy melville one size fits all
"Allen" passen die Größen bei Brandy Melville sicher nicht...
Foto: Screenshot/YouTube

Brandy Melville Designs passen nicht jedem

Eine Größe für alle? Klingt in der Theorie schon ziemlich seltsam, in der Praxis funktioniert das aber noch weniger. Einige Bekleidungshersteller sollten sich dieses Video dringend ansehen.

Brandy Melville ist die Marke der "coolen" Mädchen. Und die haben neben langen blonden Haaren und dem typischen California Girl-Look auch noch Traummaße - dieses Kunden-Idealbild vermittelt das hippe Label nicht nur auf dem eigenen Instagram-Account, sondern auch mit seiner Größenauswahl. Bei Brandy Melville gibt es nämlich häufig nur eine davon.

Klar, "One size fits all" kann in einer Realität mit verschiedensten Figuren einfach nicht funktionieren. Brandy Melville spart mit diesem geschickten Konzept vor allem Kosten ein, die bei der Produktion verschiedener Größen anfallen würden. Und doch kann man sich das Gefühl nur zu gut vorstellen, wenn man selbst nicht in die eine Größe für alle passt.

Dass sich dafür niemand schämen muss, zeigt ein neues Video in dem Frauen mit unterschiedlichen Körpern von schmal bis kurvig Teile aus der Brandy Melville Kollektion probieren. Dabei fällt eins auf: So richtig passt keiner in die angesagten Einheits-Klamotten.

Teilnehmerin Kristin könnte es mit ihrer Bemerkung wohl nicht besser treffen: "Nicht mal One Size-Hüte passen allen Leuten..."

Kategorien: