Paar stirbt innerhalb 48 Stunden nach 72 Jahren Ehe

paar stirbt innerhalb stunden nach jahren ehe
Nach 72 Jahren waren sie unzertrennlich.
Foto: Screenshot / Levi Koton

Nach 72 Jahren Ehe geht das Paar auch den letzten Schritt zusammen

Nach 72 Jahren Ehe ist dieses Paar bis zuletzt unzertrennlich. Nun starben beide nacheinander- innerhalb von nur 48 Stunden.

Das Leben von Ronald und Miriam Pearson könnte Basis für einen Liebesfilm sein. Nun starben beide Ehepartner im Alter von 94 und 95 Jahren. Doch auch diesen Schritt gingen sie gemeinsam.

Miriam und Ronald lernten sich zu schweren Zeiten kennen und lieben. Es herrschte der Zweite Weltkrieg, als die Bediensteten der Britischen Armee sich im Tanzsaal begegneten. Es begann mit einem einfachen Tanz, aus dem rasch Liebe wurde. So heirateten die Fahrerin der Frauenabteilung und der junge Offizier noch 1943.

Vom ersten Tanz an wussten Miriam und Ronald, dass sie sich nie wieder trennen würden. Nun traten sie auch den letzten Schritt zusammen an. Nachdem das Paar jahrelang in ihrem Haus in England wohnte, gingen sie im Oktober letzten Jahres gemeinsam ins Krankenhaus. Den anderen alleine zu lassen kam für das Paar nicht in Frage.

Nach 72 Jahren Ehe konnten sie sich ein Leben ohne einander nicht mehr vorstellen. So ist es kaum verwunderlich, dass das Paar nun kurze Zeit nacheinander starb. Der zeitliche Abstand ist unglaublich: Nur 48 Stunden nachdem Miriam Pearson aufhörte zu atmen, folgte auch ihr Ehemann ihr in den Tod.

Sie hinterlassen zwei Kinder, fünf Enkel und zwei Urenkel, die mit einem lachenden und einem weinenden Auge um Miriam und Ronald trauern. Alle sind sich sicher: So und nicht anders haben sie es gewollt. In einer Doppelbeerdigung wird das Ehepaar beigesetzt. Auch im Tod sind sie weiterhin vereint.

Dass das Ehepaar nach 72 Jahren innerhalb von 48 Stunden starb beweist die unendliche Liebe zwischen ihnen. Immer wieder sind es Geschichten wie diese, die uns an die wahre Liebe glauben lassen.

 

Kategorien: