Papiergirlande aus Hühnern

953831 papiergirlandeaushuehnernx800

  • 1 Bogen creme/braun farbenes Papier in DIN A0
  • Acryllack in Rot
  • Lineal
  • Bleistift
  • Papierschere
  • Kleine spitze Schere
  • Pinsel

1. Den Papierbogen in ca. 10 cm lange Streifen schneiden.

2. Streifen im Zickzackfalz auf 7 cm Breite falten (oder entsprechend der Hühnervorlage).

3. Mit Bleistift ein Huhn auf der Oberseite des Papiers vorzeichnen. Dabei darauf achten, dass jeweils Bauch und Hinterteil in der Breite bis zum Rand des Papiers reichen. Das ist wichtig damit die Figuren zu einer Girlande aufgestellt werden können und aneinanderhängen.

4. Figur mit einer kleinen spitzen Schere ausschneiden.

5. Hühnergirlande auseinanderziehen und aufstellen.

6. Mit rotem Lack Farbakzente auf Kammm und Schnabel malen.

7. Evtl. ein Huhn aus der Girlande abschneiden, mit einem Namen versehen und z. B. in eine Tasse stellen.

Kategorien: