Paprika Muffins: Herzhaft lecker!

sauerteig muffins

Foto: Mein Lieblingsrezept

Sauerteigmuffins auf mexikanische Art

Paprika Muffins sind herzhaft lecker! Probieren Sie dieses leckere Rezept auf mexikanischer Art und lassen Sie sich überzeugen.

Für 24 Paprika Muffins brauchen Sie (Zubereitungszeit 55 Minuten):

  • 500 g Mehl
  • 1 Päck. Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 4 EL Zucker
  • ½ TL mildes Chilipulver
  • 1 große rote Paprikaschote
  • 1 Dose (425 ml) Mais
  • 5 Scheiben Frühstücksspeck
  • 300 g Sauerteig
  • 200 ml Milch
  • 2 Eier (Größe M)
  • 100 ml Öl
  • 100 g geriebener Käse
  • Fett für die Mulden des Muffinblechs

Schritt 1:

Mehl, Backpulver, Salz, Zucker und Chilipulver mischen. Paprikaschote putzen, waschen und sehr fein würfeln. Mais abgießen. Speck kross braten, auf einem Küchentuch abkühlen lassen und fein zerkleinern.

Schritt 2:

Sauerteig mit lauwarmer Milch, Eiern, Mais, Paprikawürfeln, Speck, Öl und geriebenem Käse verrühren. Sauerteigmischung zur Mehlmischung geben. Kurz verrühren, bis alles vermengt ist.

Schritt 3:

Mulden von 2 Muffinblechen (mit je 12 Mulden) gut einfetten. Die Mulden zu 2⁄3 mit dem Muffinteig füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft) ca. 25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, ca. 5 Minuten ruhen lassen und aus den Mulden lösen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Rezept von U. Schulte aus Pfungstadt

Kategorien: