Party! So fancy waren Zweiteiler noch nie

party zweiteiler missguided
Paisley-Shirt und A-Linien-Rock. Beides von Missguided , Shirt ca. 25 Euro, Rock ca. 23 Euro.
Foto: Hersteller

Die Fashion-Formel der Party-Saison: Eins + Eins = Style!

Wissen Sie schon, in welche grandiose Schale Sie sich in der Party-Saison werfen? Unsere Entscheidungshilfe: Zweiteiler! Denn Ober- und Unterteil im gleichen Material und Farbton sind das Traumpaar für jedes Fest.

Da stehen wir mal wieder vor unserem Kleiderschrank . Prall gefüllt ist er, mit Röcken, Blusen und Hosen in allen Formen und Farben. Aber nichts, rein gar nichts will zusammenpassen. Das war einmal! Denn mit dieser neuen Partymode wird Ihnen das sicher nicht passieren!

Jetzt heißt es: Gleich und gleich gesellt sich gern! Blazer zu Shorts, Top zum Rock oder Bluse zur Hose? Gern, aber unbedingt im gleichen Material und Farbton! So sieht man auf jeder Party sofort doppelt gut angezogen aus!

Der Party-Zweiteiler wirkt weniger förmlich als das lange Bunte, ebenso scharf und sexy wie das kleine Schwarze und ist schicker als eine klassische Kombi aus Hose und Jackett. Unsere Styling-Favoriten: Zweiteiler im schimmernden Metallic-Look oder Webmuster, die an prächtige Retro-Tapeten erinnern. Wie Sie das Outfit filmstarmäßig auftunen? Party-Königinnen, die gern im Rampenlicht stehen, mixen die Fashion-Kombis feminin zu Killer-Heels und ganz viel Statement-Schmuck.

Absolut alltags- und officetauglich wird der Zweiteiler dann als Einzelstück. Tragen Sie Ihr Lieblingsshirt z.B. in Kombination mit Zigarettenhose und schmalem Blazer . Für einen lässigen Stilbruch sorgen Krempel-Jeans, ein grober Woll-Cardigan und Bikerboots .

Tolle Teile zum Nachstylen finden Sie oben zum Durchklicken!

Kategorien: