Partyhüte für Silvester selbermachen

silvester party huete selbermachen

Foto: deco&style

Stimmungsvolle Partyhütchen

Gute Laune zum Aufsetzen: Wenn die Stimmung an Silvester steigt, sind diese Partyhüte der Knaller! Wie man sie selbermachen kann, verrät unsere DIY-Anleitung.

Das brauchen Sie für die Silvester-Partyhüte zum Selbermachen:

  • 3 Bögen Geschenkpapier
  • Sprühkleber
  • 3 Bögen DIN-A2-Fotokarton
  • doppelseitiges Klebeband
  • 5 m Schleifenband
  • Zeitungspapier
  • Zirkel oder großer Teller
  • Lineal
  • Schere
  • Locher

Und so geht's:

1. Untergrund mit Zeitungspapier auslegen. Einen Bogen Geschenkpapier mit Sprühkleber auf einen Bogen Fotokarton kleben.

2. Nach dem Trocknen auf die Pappenseite zwei 35 cm große Halbkreise zeichnen.

3. Die Halbkreise ausschneiden.

4. Halbkreise zu einer Tüte drehen, sodass die beiden Enden der geraden Kanten um etwa 5 cm überlappen.

5. Mit einem Locher an zwei gegenüberliegenden Seiten je ein Loch stechen.

6. Den Hut an der Überschneidung mit doppelseitigem Klebeband zusammenkleben.

7. Durch die Löcher je ein ca. 40 cm langes Schleifenband knoten.

Kategorien: