ANZEIGE

NaturheilkundePascoe: Hochwertige Naturmedizin aus einem deutschen Familienunternehmen

Medizin aus Pflanzen: Das Familienunternehmen Pascoe Naturmedizin produziert hochwertige homöopathische Arzneimittel.
Medizin aus Pflanzen: Das Familienunternehmen Pascoe Naturmedizin produziert hochwertige homöopathische Arzneimittel.
Foto: Pascoe

Gut verträgliche, innovative und qualitativ hochwertige Naturmedizin hat sich das Familienunternehmen "Pascoe Naturmedizin" mit Stammsitz in Gießen auf die Fahnen geschrieben.

Pascoe Naturmedizin gehört zu den traditionsreichsten Unternehmen im Bereich Naturheilkunde in Deutschland. Das in dritter Generation von Jürgen F. Pascoe geleitete Unternehmen hat sich in den Jahren seit seinem ersten Geschäftsjahr 1895 zu einem der führenden nationalen und internationalen Naturmedizin-Hersteller entwickelt. Inzwischen arbeiten mehr als 200 Beschäftige an den Pascoe-Unternehmensstandorten in Gießen, Wien und Toronto in Kanada.

Happinez Chefredakteur Uwe Bokelmann hat die Geschäftsführerin Annette D. Pascoe zu einem spannenden Interview getroffen.

"Nur aus Gutem kann Gutes entstehen"

Uwe Bokelmann: Achtsamkeit liegt Ihnen sehr am Herzen. Bestätigt wird dies durch die Auszeichnung „Best Place to work“, die Pascoe zum fünften Mal in Folge verliehen wurde. Was ist so besonders an Ihrem Unternehmen?

Annette D. Pascoe: Wir glauben an Menschen, wir glauben an Begeisterung. Unsere Mitarbeiter sind unser Antriebsmotor und Qualitätsgarant, viele sind schon seit Jahrzehnten bei uns beschäftigt. Achtsamkeit ist die Basis für ein starkes Wir-Gefühl und für gute Zusammenarbeit. Für den Einklang zwischen Leben und Arbeit. Wir setzen auf Transparenz. Bei uns weiß jeder alles, denn wir vertrauen unseren Mitarbeitern.

Aber dennoch geht es um Umsätze, um geschäftliche Erfolge.

Annette D. Pascoe: Natürlich. Doch unsere Mitarbeiter sind der entscheidende Faktor für diesen Erfolg. Menschen verdienen Respekt und Wertschätzung. Wir räumen unseren Beschäftigten größtmögliche Freiheit bei der Ideenfindung ein und werden belohnt mit deren Kreativität. Wir bringen Menschen zusammen, damit jeder von den Erfahrungen des anderen profitieren kann. Wir sind ein in der dritten Generation familiengeführtes Unternehmen. Und trotzdem, auch 120 Jahre nach der Firmengründung, brennen wir noch immer für unsere Sache und sind bereit, neue Wege zu gehen. Denn der Wunsch der Menschen nach natürlicher und nebenwirkungsarmer Medizin wird immer größer. Nach einer Medizin, die eine starke Wirkung entfaltet und gleichzeitig zu mehr Gesundheit und Lebensqualität verhilft. Zudem geht es uns darum, die Schätze der Natur zu bewahren. Umweltschutz wird daher bei uns großgeschrieben.

Für Annette D. Pascoe ist Gesundheit eine Herzenssache.
Für Annette D. Pascoe ist Gesundheit eine Herzenssache.
Foto: Pascoe

Was tun Sie denn für die Umwelt?

Annette D. Pascoe: Neben einer papierlosen Produktion und Vertriebsorganisation haben wir uns für die anderen Bereiche dazu verpflichtet ausschließlich FSC® (Forest Stewardship Council®)-zertifiziertes Papier zu verwenden. Damit gewährleisten wir als erstes Pharmaunternehmen weltweit, dass das Holz für alle verwendeten Papierprodukte aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern stammt.

Und was machen Sie sonst noch?

Annette D. Pascoe: Wir leben das, was wir verkaufen. Ganzheitlichkeit und hohe Qualität. Nur aus Gutem kann Gutes entstehen. Garant für die gleichbleibende Produktsicherheit sind hochwertige Rohstoffe, die zu einem großen Teil in der Region angebaut werden. Wie etwa Johanniskraut, Passionsblumen und Baldrian. Nur das Beste der Pflanze wird verwendet und schonend weiterverarbeitet. Geerntet wird von Hand. Unsere Ressourcen entstammen der Natur – darum möchten wir sie schützen. Werfen Sie ruhig einen Blick hinter die Kulissen unseres Unternehmens. Dann sehen Sie, was uns bewegt: Natur und die Menschen. Kunden, Mitarbeiter und Partner. Seit mehr als 120 Jahren produzieren wir Naturmedizin in höchster Qualität. Made in Germany.

Welche Bedeutung hat Achtsamkeit für Sie persönlich?

Annette D. Pascoe: Sie ist der Schlüssel: Wir kümmern uns um die Gesundheit. Sie ist uns Herzenssache. Mit unserer Medizin möchten wir Menschen etwas Besonderes zum Geschenk machen. Kontinuierliche Achtsamkeit bedeutet für mich: Dienst am Menschen. Natur ist unser Leben, Naturmedizin unser Lebenswerk. Jeder Mensch hat das Recht, die Arznei zu bekommen, die zu ihm passt. Wir sind davon überzeugt, dass sich die gute Energie unserer Wünsche, unserer Absichten auf unsere Produkte überträgt. Unsere Packungen ziert daher auch die Blume des Lebens, – eines der bedeutsamsten Kraftsymbole der Welt.

Natur hat demnach einen hohen Stellenwert für Sie...

Annette D. Pascoe: Die Natur ist die Wiege von allem, und Gesundheit ist Reichtum. Mit unseren gut verträglichen Produkten wollen wir die Lebensqualität steigern, dem Organismus Impulse zur Selbstheilung vermitteln. Althergebrachtes Wissen, kombiniert mit der Leichtigkeit des Seins. Innovation trifft bei uns auf Tradition. Dadurch kann es uns gelingen, Naturmedizin als gleichberechtigten Partner der Medizin zu profilieren. Seit 1961 haben wir eine eigene Forschungsabteilung. Fortschritt ist unsere Mission. Besonders stolz sind wir auf unsere eigens für Kinder zugelassenen pflanzlichen und homöopathischen Medikamente in speziellen Dosierungen, die bei uns entwickelt wurden. Und wir forschen weiter, denn wir wollen herausfinden, wie bereits vorhandene Arzneimittel durch neue Wirkmechanismen agieren können und ob sie nicht auch für andere Anwendungsgebiete geeignet sind. Wie und warum unsere Arzneimittel genau wirken, damit beschäftigt sich die retrospektive Forschung. Natürlich auch spannend für uns sind Vergleichsfragen: Wirken pflanzliche Arzneimittel genauso schnell wie chemisch-synthetische? So wissen wir heute, dass pflanzliche Mittel an ganz anderen Rezeptoren andocken als chemische.

Wie erklären Sie sich die wachsende Beliebtheit der Naturmedizin?

Annette D. Pascoe: Für mehr als 80 Prozent der Deutschen ist die Naturmedizin die erste Wahl. Sie bieten in Absprache mit dem Arzt oder Heilpraktiker eine gute Alternative oder Zusatztherapie zu schulmedizinischen Behandlungen. Unser Psyche entscheidet darüber, wie es uns und unserem Körper geht. Ein Großteil aller Erkrankungen hat seelische Ursachen. Ist die Psyche nicht mehr in Balance, muss man handeln. Hier hat sich beispielsweise der Einsatz der Passionsblume bewährt. Studien bestätigen, dass die Heilpflanze die seelische Balance wiederherstellt. Bei Erschöpfung, chronischen Erkrankungen, bei Krebs, nach Operationen und chronisch-rezidivierenden Erkrankungen, die auch stressbedingt sein können, also als Erkrankung, bei denen oft ein Vitamin-C-Mangel vorliegt, sind Infusionen mit hochdosiertem Vitamin C sinnvoll. Die bieten wir unseren Mitarbeitern bei Bedarf an und die Folge ist, dass unser Krankenstand enorm gesunken ist. Auch meine Schwiegermutter ist damit bei bester Gesundheit 97 Jahre alt geworden. Und wir selbst sind genau wie unsere sieben Kinder nie krank.

Text: Uwe Bokelmann, Christiane S. Schönemann

Pascoe: Hilfreiche Naturmedizin speziell für Frauen

Frische Energie für gestresste Frauen

Das Leben einer Frau hat viele Stationen: ständiges Hin- und Herspringen zwischen privat und beruflich, vom Büro zum Kindergarten, vom Fitness-Studio zum Elternabend, zur Eheberatung, zur Bank  - da geht schon mal die Energie aus.

Wie Naturmedizin von Pascoe Frauen helfen kann, ihre Energiereserven zu stärken.

Mit Basentabs zum Diät-Erfolg

Für ein gesundes Leben ist ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt im Körper sehr wichtig. Ist der Körper übersäuert, kann das dazu führen, dass Frauen in einer Diät-Phase nicht mehr weiter abnehmen. Außerdem kann eine Übersäuerung Muskelschmerzen und Krämpfe bei Sport verursachen.

Wie Basentabs von Pascoe den Körper vor einer Übersäuerung schützen können.

Kategorien: