Paul Mason nahm 220 Kilo ab – jetzt spricht seine Frau

rebecca paul
Kilos spielen für Paul Masons Frau keine Rolle.
Foto: Paul Jonathan Mason / Facebook

So erging es der Frau des Mannes, der 220 Kilo abnahm

Paul Mason war als weltweit schwerster Mann bekannt. Dann nahm er 220 Kilo ab. Jetzt spricht Rebecca Mountain: Wie erging es der Frau an seiner Seite?

Als sie ihn das erste Mal sah, wog Paul Mason ganze 444 Kilogramm. Er konnte weder arbeiten, noch das Haus verlassen, das Übergewicht bestimmte sein Leben. Und als Rebecca Mountain diesen verzweifelten Mann von ihrem Sofa aus im Fernsehen beobachtete, verurteilte sie ihn nicht. Sie machte sich nicht über ihn und sein Gewicht lustig, wie viele andere Menschen es taten. Rebecca Mountain zeigte sich betroffen. Noch nachdem die TV-Dokumentation über ihn längst vorbei war, beschäftigte sie die Geschichte des dicksten Mannes der Welt. Heute hat er 220 Kilo verloren und eine Frau gewonnen. Paul und Rebecca planen ihre Hochzeit. Jetzt spricht die Frau an seiner Seite darüber, wie alles begann und was das Geheimnis ihrer Liebe ist.

Nach der Dokumentation vergehen Jahre, bis Rebecca eines Tages die Zeitung aufschlägt und ein bekanntes Gesicht vor Augen hat. Es ist ein Artikel über Paul Mason, auch wenn dieser kaum wiederzuerkennen ist. Er hatte die Hälfte seines Gewichts verloren, nachdem ihm die Operation für einen Magenbypass endlich gewährt wurde.

Die Frau tat etwas, was sie noch nie getan hatte. Sie suchte Paul auf Facebook und nahm Kontakt auf. „Es war komplett aus dem Nichts heraus, und es war weder romantisch noch sonst irgendwas; Ich achte bloß, ich könnte vielleicht eine Spendenaktion starten. Ich hatte noch nie etwas Ähnliches getan.“, berichtet Rebecca heute der Cosmopolitan .

Aus E-Mails wurden Skype-Gespräche. Nicht einmal einen Monat später telefonierten sie mehrere Stunden täglich, die Medien werden auf das ungewöhnliche Paar aufmerksam, eine TV-Show zahlt Rebecca die Reise zu Paul. Nach dem ersten Treffen gab es keinen Zweifel mehr: Rebecca und Paul gehören zusammen. Wie ist es, die Frau des ehemals schwersten Mannes der Welt zu sein? Tatsächlich spielt und spielte das Gewicht für Rebecca nie eine Rolle.

Heute verrät die Frau an Paul Masons Seite, worin sie das Geheimnis ihrer Liebe sieht: „Während die meisten Menschen ihren Partner basierend auf seinem Aussehen wählen und hoffen, ihn auch noch zu mögen wenn die erste Anziehung vorüber ist, lief es bei uns andersherum, und erst unsere emotionale Bindung führte zu äußerlicher Anziehungskraft. Ich denke die meisten ausgefüllten Langzeitbeziehungen haben diese starke Grundlage."

Während andere Menschen unter ihrem Übergewicht leiden und nur schwierig einen Partner finden, war es in diesem Fall genau das, was Paul zu der Liebe seines Lebens führte. Für Rebecca spielen Äußerlichkeiten keine Rolle. Sie liebt ihren Mann so, wie er ist: „Ich mache mir mehr Sorgen um Pauls körperliche Fähigkeiten als um seine Erscheinung. Ich denke nicht, dass Aussehen eine Rolle spielt. Ich fühle mich von Paul sexuell angezogen.“

Die Liebe der beiden ist in vieler Augen ungewöhnlich. So ist es auch Rebecca, die Paul letztendlich einen Heiratsantrag an dem Ort macht, an dem sie ihn das erste Mal sah: Im Fernsehen. Die anfängliche Entfernung zwischen den USA und England änderte nichts an der Liebe. Das Leben nimmt seinen Lauf. Paul verliert bei einer Straffungs-OP weitere 50 Kilogramm, mit an seiner Seite ist stets Rebecca. Auch hier schaut sie nicht weg.

It's been a long journey...and it's not over yet.

Posted by Paul Jonathan Mason on Dienstag, 28. Oktober 2014

Rebecca zeigt uns eine tiefe Art der Zuneigung, wie sie sich jeder wünscht: „Ich bin hier als seine Partnerin und Verlobte und Freundin um ihn bei allem zu unterstützen, was er braucht. Aber diese Geschichte ist über Paul. Er war schwer und jetzt ist er dünn, und die Geschichte geht weiter, so dass er seine Ziele erreichen kann. Ich bin einfach glücklich ihn zu haben und zu unterstützen.“ Rebecca möchte keinen Medienrummel als Frau des Mannes, der 220 Kilo abnahm. Sie möchte bloß Paul.

Sie möchten auch abnehmen? Versuchen Sie es doch mit der Mittelmeer-Diät!

Kategorien: