Peinliche Kleiderpanne: Khloe Kardashian ließ unter den Rock blicken

peinliche kleiderpanne khloe kardashian liess unter den rock blicken3

Khloe Kardashian sieht darunter gar nicht sexy aus

Khloe Kardashian / ©WENN.com

Es gibt zwei Arten peinlicher Kleiderpannen: Für die eine ist vor allem Anne Hathaway bekannt, deren Rock sich lüftete und offenbarte, dass sie absolut nichts darunter trug. Nicht viel besser ist es allerdings, wenn das, was sich darunter verbirgt alles andere als sexy ist. Genau dieses Malheur passierte jüngst Khloe Kardashian .Die war trotz ihrer üppigen Maße in einem kurzen Sommerkleid unterwegs, das vom Wind erfasst wurde. Der dralle Reality TV-Star erlebte einen „Marilyn Monroe“-Moment , der in ihrem Fall jedoch überhaupt nicht neckisch war.Khloe Kardashian hält ihre Omaschlüpfer für ein MussAls Slip trug sie nämlich hautfarbene, formende Unterwäsche, die womöglich zwar ein bessere Figur macht, jedoch eindeutig nach Omaschlüpfer aussieht. Wie ihr Mann Lamar Odom diesen Anblick wohl findet? Khloe Kardashian selbst reagierte unmittelbar nach Erscheinen des unvorteilhaften Fotos aus Twitter und verteidigte ihre Unterwäschewahl: „“Shorts, Spanks oder Jungenshorts unter einem Kleid/Rock sind ein Muss.“ Während wir dem zustimmen können, fragen wir uns allerdings doch, ob es gerade ein derart hässliches Modell sein musste. Da war uns sogar Anne Hathaways Anblick noch lieber!SE

Kategorien: