Pencil Skirt kombinieren: So gelingt der Look!

pencil skirt kombinieren
Ob Leder, Wolle oder Jersey: Der Bleistiftrock kommt in allen Stoffen gut. Je nach Materialfestigkeit schmiegt er sich besonders eng an den Körper, deshalb auf passende Wäsche achten!
Foto: Getty Images

Dresscode Pencil Skirt

Nicht erst seit der TV-Serie "Mad Men" ein Muss in unserem Schrank: Der Pencil Skirt setzt Kurven toll in Szene und ist gerade wegen seiner Bürotauglichkeit so beliebt. Hier kommen die passenden Styling-Tipps.

Wem steht der Pencil Skirt?

Frauen mit Kurven bzw. einer definierten Taille finden im Bleistiftrock den perfekten Begleiter. Er inszeniert weibliche Rundungen besonders schön, kaschiert mit seinem schmalen Schnitt aber auch nichts. Deshalb Vorsicht bei kleinen Bäuchlein!

Die Grundregel für Pencil Skirt-Kombis:

Der Pencil Skirt steht für Körperbetonung, deshalb Oberteile am besten immer in den Bund stecken oder zumindest einen Zipfel "tucken". Wem so ein Styling zu figurnah ist, der wählt stattdessen Tops, die maximal bis zum Hüftknochen reichen.

Dos und Dont's fürs Pencil Skirt-Styling:

Blusen gehen immer! Sie machen den Pencil Skirt bürotauglich und sind ein seriöser - aber alles andere als spießiger - Geselle. Auch toll: sportliche Sweater, die den eleganten Look des Rocks brechen. Lieber nicht: Überlange Pullover und Oversize-Tops nehmen dem Bleistiftrock seinen Charme. Die in Szene gesetzten Kurven wollen auch gesehen werden!

Welche Oberteile passen zum Pencil Skirt?

Karohemd von Jake*s über www.fashionID.de, ca. 40 Euro. Kastig geschnittenes Printshirt von InWear, ca. 70 Euro. Sweater mit Schmucksteinen von Christian Berg, ca. 60 Euro.

Blusen und Hemden sind der Dauerbrenner zum Pencil Skirt. Karierte Modelle erzeugen einen rockigen und trotzdem eleganten Look. Kastig geschnittene Tops mit farbigen Drucken sorgen für ein wenig Ablenkung vom Kurvenstar - und kaschieren sogar kleine Bäuchlein. Der sportliche Pulli bricht mit der Eleganz des Rocks und schafft so ein spannendes Spiel der Kontraste.

Welche Schuhe sind perfekt zum Pencil Skirt?

Sandaletten von Miss Selfridge, ca. 50 Euro. Pumps con Buffalo, ca. 100 Euro. Chelsea Boots von Deichmann, ca. 30 Euro. Plateau-Sneaker von H&M, ca. 30 Euro.

Sandaletten sind die luftige Alternative zu Pumps. Mit Fesselriemchen sind sie besonders angesagt. Aber Vorsicht: sie verkürzen optisch das Bein. Nudetöne mildern den Effekt. Klassische, schlichte Pumps runden jedes Bleistoiftrock-Outfit ab. Sie unterstreichen dessen Weiblichkeit, unterstützen seine seriöse Seite und halten sich doch dezent im Hintergrund. Knöchelhohe Lederstiefel sind ein toller Gegensatz zum eleganten Rock und verleihen ihm eine maskuline Note. Der schmale Schuh-Schnitt lässt die Füße trotzdem nicht klobig wirken. Turnschuhe mit Plateau-Sohle trimmen den Pencil Skirt auf Trend und kreieren ein Outfit der Gegenspieler: sportlich vs. elegant, derb vs. schmal, unisex vs. weiblich. Super!

Kategorien: