Perlmuttwolken über Norddeutschland: Wunderschönes Wetterphänomen!

perlmuttwolken norddeutschland
Bunt schimmernde Perlmuttwolken in luftiger Höhe
Foto: Bene / Fotolia

In den nächsten Wochen könnten wir Perlmuttwolken sehen

In den nächsten Wochen können wir mit etwas Glück am Himmel etwas wunderschönes beobachten: Perlmuttwolken! Wir verraten, wo ihr die bunt-schimmernden Wolken am Nachthimmel sehen könnt.

Der Juli könnte uns einen wunderschönen bunt schimmernden Nachthimmel bringen!

Perlmuttwolken, oder auch "Polare Stratosphärenwolken", treten nur in Höhen von etwa 22 bis 30 Kilometer in der Stratosphäre auf. Dort ist es sehr trocken und sehr kalt (etwa -80 °C), weshalb Perlmuttwolken auch keine klassischen Wolken aus Wasser sind, sondern aus Kristallen von Schwefelsäure und Salpetersäure.

Da Perlmuttwolken diese besondere Höhe und Kälte brauchen, treten sie nur in Nähe der Polarregionen auf - und manchmal eben auch in Skandinavien oder auch Norddeutschland! Und in den nächsten Wochen sollen sie mit etwas Glück eben auch in Norddeutschland zu sehen sein, so berichtet Deutschlandfunk.

Und was ist das Besondere an Perlmuttwolken?

Im Sommer steht die Sonne besonders tief. Darum leuchtet der Mond auch rötlich-golden - die Sonne leuchtet den Mond seht tief, durch die Atmosphäre der Erde hindurch, an.

Nun werden die besonders hoch in der Stratosphäre entstandenen Perlmuttwolken auch bei Nacht, vor allem kurz nach Sonnenuntergang und kurz vor Sonnenaufgang, durch die tief liegende Sonne angestrahlt. Darum leuchten die Perlmuttwolken besonders beeindruckend bunt am dunklen Nachthimmel!

Einziges Problem: So wie das Wetter derzeit ist und auch in nächster Zeit aussieht, verdecken die niedriger liegenden "normalen" Wolken die Sicht der Norddeutschen auf die Perlmuttwolken. Doch mit etwas Glück wird das Wetter ja in den nächsten Wochen besser (verlässliche Wettervorhersagen gibt es so weit in die Zukunft nicht) und wir haben freien Blick auf einen bunt schimmernden Nachthimmel!

Du magst Wolken? Dann schau mal hier:

Die bunte Welt von Wunderweib.de gibt es jetzt auch bei WhatsApp! Abonniere hier Deinen WhatsApp-Newsletter >>

ww5

Kategorien: