Pfannkuchen Grundrezept - wie von Oma!

pfannkuchen grundrezept
Unser Tipp: Verfeinern Sie Ihr Pfannkuchen Grundrezept mit einem Schuss Soda. Das Mineralwasser macht den Teig besonders luftig.
Foto: RFF
Inhalt
  1. Pfannkuchen: Grundrezept von Omi
  2. Zutaten (4 Personen)
  3. Zubereitung

Pfannkuchen: Grundrezept von Omi

Unser Lieblingsessen: Pfannkuchen - gefüllt mit karamellisierten Äpfeln, serviert mit schneeweißem Zucker. So wie früher bei Oma, wenn uns kleine Sorgen unendlich groß erschienen.

Pfannkuchen Rezepte gibt es viele. Aber nur Omas Pfannkuchen Grundrezept ist so gut wie das Original. Mehl, Milch und Eier - mehr braucht es nicht, um die Eierpfannkuchen zu backen.

Süß oder herzhaft. Apfel oder Tomate. Pfannkuchen schmecken jedem! Verfeinern Sie das Pfannkuchen Grundrezept mit allem, was Ihnen lieb ist. Und zaubern Sie eine schnelle und einfache Köstlichkeit, die sich sehen lassen kann.

Was uns der Eierkuchen, ist den Franzosen der Crêpe und den Amerikanern die Pancakes. Ein Kuchenglück, das allen schmeckt!

Zutaten (4 Personen)

5 Eier, Salz, 225 g Mehl, 200 ml Milch, 2-3 EL Mineralwasser, 8 TL Butter

Zubereitung

1. Eier und 1 Prise Salz mit dem Schneebesen des Handrührgerätes aufschlagen. Erst Mehl, dann Milch unterrühren. Teig ca. 15 Minuten quellen lassen. 2–3 EL Mineralwasser unter den Pfannkuchenteig rühren.

2. 1 TL Butter in einer beschichteten Pfanne (ca. 20 cm Ø) erhitzen. 1/8 des Teiges in die Pfanne geben. Pfannkuchen nach ca. 2 Minuten wenden und nochmals ca. 2 Minuten braten. Herausnehmen und 7 weitere Pfannkuchen mit jeweils 1 TL Butter ebenso backen.

Kategorien: