Pfingstrosen-Deko: So schön ist die Pfingstrose

pfingstrosen deko pfingsten

Foto: deco&style

Päonien verzaubern

Wer es schafft, mit 32 Arten zu bezaubern, muss ja ganz schön was auf dem Kasten haben!

Um wen es geht? Die Pfingstrose. Als der Familie der Pfingstrosengewächse zugehörig, erfreut die schöne Paeonia Blumen-Liebhaber und Hobby-Gärtner Jahr für Jahr.

Wissenswertes über Pfingstrosen:

Die alten Griechen und Römer glaubten angeblich, dass mit Hilfe einer Pfingstrose ein Mensch geheilt oder wieder zum Leben erweckt werden könne. Der Gattungsname Paeonia führt auf das griechische Wort "paionia" zurück, welches für den Arzt der Götter "Paian" steht.

Wer der Mythologie keinen Glauben schenken möchte, der erfeue sich doch einfach an der Schönheit der Blüten und lasse sich von unserer Pfingstrosen-Deko inspirieren.

Vielseitige Arrangements

Pink, Pfirsich, Rosa , Weiß oder Gelb - jede Farbnuance strahlt Leichtigkeit und sommerliche Frische aus.Ob als Strauß oder einzelne Blüte arrangiert, Pfingstrosen sind mal Einzelkämpfer und mal Teamplayer.Den Aufenthaltsort der Beauties betreffend: Sie üben sich in Flexibilität und machen es sich sowohl in üppig bestückter Vase als auch im Mini-Schälchen gemütlich.

Kurz gesagt: Die Dekoration ist vielseitig.

32 Arten können wir zwar nicht in der Galerie vorweisen, jedoch mehr als eine Hand voll von kreativen Ideen zum Selbermachen für jedermann.

Mehr Ideen gibt’s im WOHNIDEE-NEWSLETTER und auf FACEBOOK

Kategorien: