Pflanzen: Drei DIY-Ideen für den kleinen Balkon

ideen fuer den balkon

Foto: deco&style

Jetzt wird es grün

Bunte und individuelle Deko für die Wohlfühloase: Mit diesen drei DIY-Ideen kommt Ihr Balkon in diesem Sommer ganz groß raus!

Das brauchen Sie für die Aufhängung:

  • Japanische Azalee
  • Hortensie oder Bellis oder Lithodora, (hinten Campanula)
  • Übertöpfe (z.B. Socker, Ikea, 0,79 €, ca. 10,5 cm)
  • Deko-Schmetterlinge
  • 2 Holzbretter ca. 25 x 25 cm, ca. 1 cm dick
  • Lack in zwei Farben + Lackrolle
  • Bohrer ca. 8 mm
  • Stichsäge
  • Paketband
  • Wandhaken (ggf. Dübel)
  • Bleistift
  • Lineal

Und so einfach geht's:

1. In einem Abstand von ca. 2 cm zur Außenkante in jeder Ecke markieren, wo anschließend gebohrt werden soll.

2. Den Umfang des Übertopfens durch draufstellen und drumherum zeichnen markieren. Ein Loch an die gezeichnete Linie bohren, um dann mit der Stichsäge den Kreis aussägen zu können (Achtung, etwas innerhalb der gezeichneten Linie sägen, damit der Übertopf später nicht durchrutscht.

3. Die Holzbretter vom Sägestaub befreien und in den gewünschten Farben lackieren und trocknen lassen.

4. 4 x ca. cm lange Bänder zurechtschneiden, durch die Löcher fädeln und jeweils in gleichem Abstand unter den Brettern ein Knoten machen.

5. Einen Haken je nach Wandbeschaffenheit ggf. mit einem Dübel befestigen. Die Bänder ober zusammennehmen, so das alles gerade hängt, einen Knoten machen und aufhängen.

6. Die Übertöpfe bepflanzen und in die Löcher setzten.

Das brauchen Sie für den Kräuterkorb:

  • Salbei
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Moos
  • Pflanzstecker aus Holz (Gartencenter)
  • Acrylfarbe
  • Pinsel
  • Malerkrepp
  • Stift

Und so einfach geht's:

1. Eine Fläche auf den Pflanzsteckern abkleben und anpinseln.

2. Nach dem Trocknen beschriften.

3. Das Gefäß mit Moos auslegen und die Kräuter hineinpflanzen und wässern.

Requisite: antikes Gefäß: das7tezimmer.de, Schere: Hübsch, ca. 12 €, Schale: 1815 Square Tray 12cm (Set of 8), Royal Doulton, 55

Das brauchen Sie für die Gießkanne:

  • Gießkanne (Socker, Ikea, 7,99 €)
  • Modelliermasse (z.B. Flexplast von efco, 50g ca. 4,80€)
  • Fimoaccessoires Motiv Form "Schmetterlinge" (z.B. über creativ-discount.de, 6,99 €)
  • Messer
  • Teigrolle oder ersatzweise glatte große Flasche
  • Acrylfarbe
  • Pinsel
  • Heißklebepistole
  • Campanula
  • Magarite
  • Blumenerde

Und so einfach geht's:

1. Die Modelliermasse glatt rollen und in die Form drücken.

2. Herauslösen und nach Herstellerangaben trocknen.

3. Die fertigen Schmetterlinge in den gewünschten Farben anmalen, trocknen lassen und mit Heißkleber an die Gießkanne kleben.

Kategorien: