Pflanzenstecker sorgen für Ordnung im Gemüsegarten

anleitung pflanzenstecker

Foto: deco&style

Kleine Ordnungshelfer

Was ist eigentlich was im Gemüsebeet? Mit diesen hübschen Pflanzensteckern ist die Verwechslungsgefahr gebannt. So einfach geht's.

Das brauchen Sie für die Pflanzenstecker:

  • Modelliermasse „Fimoclassic“, weiß, 56 g, Art. Nr. 8000-0 (von Idee. Creativmarkt)
  • „Fimo“-Walze (Bastelladen)
  • „Fimo“-Modellierwerkzeug, 4-teilig, Art. Nr. 8711 (von Idee. Creativmarkt)
  • Acrylfarben (Bastelladen)
  • Stempelset Buchstaben und farbige Stempelkissen (Bastelladen)
  • Lineal
  • Cutter mit Schneidunterlage
  • Pinsel

Und so einfach geht's:

1. Modelliermasse gut kneten und mit dem Ausroller ca. 5 mm dick ausrollen. Mit dem Lineal und einem Cutter in ca. 2 cm breite und 20 cm lange Streifen schneiden.

2. An einem Ende eine Spitze schneiden und am anderen Ende pfeilförmig zuschneiden.

3. Mit dem Modellierwerkzeug an den Enden Muster in das noch weiche Material drücken.

4. Nach Herstellerangaben im Backofen backen und anschließend auskühlen lassen.

5. Die Stecker in den gewünschten Farben anmalen. Trocknen lassen.

6. Zum Schluss mit den Pflanzennamen bestempeln.

Kategorien: