Pflegender Nagellack im Test: Weniger splittern und ein ebenmäßigeres Erscheinungsbild

sililevo redaktionstest h b
Schnelle und bequeme Nagelpflege - auch zwischendurch am Arbeitsplatz
Foto: Privat

Nagelpflegetest der Redaktion

Bestimmt kennt ihr das Problem mit spröden und brüchigen Nägel im Winter, oder? Ganz schlimm ist es, wenn sich die Nägel dann auch noch aufsplitten und damit die Gefahr steigt, dass sie einreißen. Autsch, so fies! Mit diesem Problem plage ich mich leider jedes Jahr auf ein Neues herum, wenn es draußen kalt und eisig wird. Meine Nägel sind einfach kleine Sensibelchen und mögen die Achterbahnfahrt zwischen warmer Heizungsluft und kalter Winterluft gar nicht.

Dieses Jahr habe ich auf solche Spielchen wirklich keine Lust und deshalb rechtzeitig vorgesorgt und zwei Wochen den pflegenden Nagellack von Sililevo getestet. Und ich muss sagen: Das Ergebnis lässt stark darauf hoffen, dass ich mit gesunden und schönen Nägeln durch den Winter komme!

Die Anwendung

Zwei Wochen habe ich den Sililevo Nagellack täglich angewendet. Zu Beginn hatte ich die Befürchtungen, dass ich ewig schmieren und trocknen lassen muss und die Pflege für mich in meinem Alltag zu zeitaufwändig wird. Aber falsch gedacht, denn die Anwendung ist total einfach und bequem. Der Lack wird einfach abends vor dem ins Bett gehen auf die Nägel gepinselt. Er trocknet schnell und zieht in den Nagel ein. Also keine Angst vor Flecken auf der Bettwäsche! Lackreste können morgens einfach mit Wasser abgewaschen werden, sodass ein Nagellackentferner nicht notwendig ist.

EXTRA-TIPP Ich trage nicht oft farbigen Nagellack, eben weil meine Nägel so sensibel sind und die aggressiven Inhaltsstoffe nicht gut vertragen. Aber es gibt Anlässe bei denen ich nicht darauf verzichten möchte. Praktisch in diesen Fällen, dass der Nagellack von Sililevo auch als Unterlack funktioniert und die Nägel mit seinen pflegenden Eigenschaften schützt.

Das Ergebnis

Nachdem ich 14 Tage jeden Abend fleißig vor dem Schlafen gehen lackiert habe, muss ich sagen, dass sich das Erscheinungsbild meiner Nägel tatsächlich zum Positiven gewandelt hat. Sie wirken deutlich glänzender und glatter und haben dank der Extra-Portion Feuchtigkeit an Elastizität und Stärke gewonnen. Das lässt mich doch sehr hoffen, dass sie jetzt weniger anfällig für das Aufsplittern sind.

Fazit

Ich muss sagen, dass der Nagellack von Sililevo eine wirklich gute und schnelle Alternative zu den herkömmlichen Nagelpflegesystem bestehend aus Nagelhärter, Öl und Co. ist, weil er ganz bequem abends einmal aufgetragen wird und seine Wirkung tut. Meine Nägel waren zwar in einem akzeptablen Zustand als ich mit der Pflege begonnen habe - wahrscheinlich dank des noch milden Wetters - und trotzdem konnte ich positive Veränderungen sehen. Ich denke, dass ich nach den zwei Wochen mit gutem Gewissen sagen kann, dass sich die Anwendung gelohnt hat und ich damit in diesem Winter fortfahren werde, damit meine Nägel dieses Mal durch den Winter kommen ohne völlig lediert ausszusehen.

Kategorien: