Phantom-Vibrations-Syndrom - die Krankheit des 21. Jahrhunderts?

phantom syndrom titel
24/7 mobil: Die meisten Menschen tragen ihr Handy immer bei sich
Foto: iStock

Bis zu 90 Prozent aller Handy-Besitzer sind betroffen

Eine Studie des Georgia Institute of Technology ergab, dass etwa 90 Prozent aller Smartphone-Besitzer am sogenannten Phantom-Vibrations-Syndrom leiden. Darunter versteht man das Gefühl, eine Vibration zu spüren - obwohl es in Wirklichkeit keine gab.

Das Syndrom entsteht, wenn man das Handy dauernd bei sich trägt. Irgendwann bekommen wir das Gefühl, es sei ein Teil unseres Körpers (wie etwa die Brille bei Brillenträgern).

Doch woher kommt dieses Gefühl, wenn das Handy doch gar nicht vibriert hat?

Die Forscher der Studie sehen die Ursache der Fehlwahrnehmung in der dauerhaften Erwartung neuer Nachrichten und Anrufe. Die Erwartungshaltung sorgt für Anspannung, die Anspannung wiederum für Halluzinationen. So schließen Betroffene des Syndroms von jeder Muskelzuckung oder Berührung auf eine Vibration.

Etwa 3,5 Milliarden Menschen weltweit besitzen ein Mobiltelefon. Die meisten nutzen den Vibrationsmodus (meist vorhanden). Im Durchschnitt schauen sie alle sechs Minuten auf ihr Handy - ein nahezu zwanghaftes Verhalten, das an der Grenze zur Obsession liegt.

Wie kann man das Phantom-Vibrations-Syndrom (PVS) vermeiden?

Da es kaum ein Betroffener als störend empfindet, gibt es keine offizielle Behandlungsmethode. Eine 2010 veröffentlichte Studie wollte dennoch wissen, wann eine "Besserung" des Syndroms eintrifft. Dies geschieht - mit einer Erfolgsquote von 75 Prozent - bei:

- Vermeidung des Vibrations-Alarms

- Wechsel zu einem Mobiltelefon ohne Vibrationsalarm

- Aufbewahrung des Handys an einem anderen Ort (also nicht dicht am Körper), beispielsweise in der Handtasche statt Jacken- oder Hosentasche

Dabei ist die Vibration nicht nur ein Problem des Mobiltelefons. Schon in den 1990er Jahren, dem Zeitalter der Pager, klagten Amerikaner über ein Phantom-Pager-Syndrom. Sie hatten das Gefühl, ihr Pager würde vibrieren - obwohl sie es gar nicht dabei hatten...

(ww7)

Mehr Tipps, Rezepte und Infos von WUNDERWEIB bekommst du direkt auf dein Handy mit unserem What‘s App Newsletter

Wunderweib-LeserInnen, die diesen Artikel gelesen haben, haben sich auch dafür interessiert:

Diese Menstruationstasse schickt dir Nachrichten aufs Handy

Vorsicht! Mit diesen 4 Tricks vermeiden Sie Handy-Akne

Horror-Video: Handy-Nutzung im Auto endet in Katastrophe

Handy-Akku: Laufzeit erhöhen mit sechs einfachen Tipps

Eine Mutter legt ihr Smartphone zur Seite...

 
 

Kategorien: