Philadelphiatorte mit Himbeeren - Sommersüß!

philadelphia torte
Foto: RFF
Inhalt
  1. Philadelphiatorte mit Himbeeren
  2. Zutaten (16 Stücke)
  3. Zubereitung

Philadelphiatorte mit Himbeeren

Wenn der Sommer nicht freiwillig kommt, backen wir ihn eben selbst. Und zwar mit diesem herrlich leichten Sommergenuss - eine verführerische Philadelphiatorte mit Himbeeren.

Eine Torte so fein, dass sie auf der Zunge zergeht. Die Basis: eine weiche Creme aus Philadelphia - getoppt von geschlagener Sahne und fruchtigen Himbeeren. Das Besondere: ein knuspriger Boden aus zerbröselten Löffelbiskuits.

Wenn es draußen warm ist, backen wir unsere Philadelphiatorte im Kühlschrank . Und freuen uns auf einen coolen Tortengenuss im Sonnenschein! Kleiner Tipp: Die Philadelphiatorte schmeckt nicht nur mit Himbeeren, sondern auch mit Erdbeeren, Blaubeeren oder Aprikosen ganz wunderbar. Auch lecker: ein Boden aus Butterkeksen , Oreo-Keksen und Shortbread.

Sommertorte ohne Backen

Zutaten (16 Stücke)

100 g Butter, 275 g Löffelbiskuits, 250 g Himbeeren, 7 Blatt Gelatine, 700 g Philadelphia, 125 g + 1 EL Zucker, 100 ml Milch, 4 EL Limettensaft, 250 g Schlagsahne, ausgeschabtes Mark von einer Vanilleschote, Zitronenmelisse zum Verzieren, Öl für die Form

Zubereitung

1. Butter schmelzen, etwas abkühlen lassen. Löffelbiskuits im Universalzerkleinerer fein zerbröseln. Ca. 2 EL zum Bestreuen beseite stellen. Rest mit der Butter vermischen. Eine Springform (26 cm Ø) am Boden mit Öl bestreichen. Bröselmischung darauf geben und zu einem flachen Boden drücken. Ca. 30 Minuten kalt stellen. Himbeeren verlesen, einige zum Verzieren beiseite stellen.

2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Frischkäse mit 125 g Zucker glatt rühen. Milch und Limettensaft nach und nach unterrühren. Gelatine ausdrücken, vorsichtig auflösen. Etwas Creme unter die Gelatine rühren, dann alles unter die restliche Creme rühren. Creme auf den Boden geben und glatt streichen. Himbeeren darauf verteilen. Mindestens 4 Stunden kalt stellen.

3. Sahne mit Vanillemark und 1 EL Zucker steif schlagen. Torte aus der Form lösen. Sahne in die Mitte der Torte geben und verstreichen, dabei den Rand frei lassen. Mit beiseite gelegten Bröseln bestreuen und mit Himbeeren und Melisse verzieren.

Super leckere Fotos jetzt auch auf unserem Instagram-Kanal. Jetzt folgen!

 

Kategorien: