Pickel adé - wenn du das von deinem Speiseplan streichst

akne sahne
Akne tritt auch im Erwachsenenalter auf
Foto: Istock

Unreine Haut und Pickel sind auch für viele Erwachsene ein Problem. Stress, die falsche Ernährung oder falsche Pflege können für Pickel sorgen. Manchmal taucht das Pickelproblem auch ganz plötzlich auf und du weißt gar nicht, woran es liegen könnte? Vielleicht probierst du mal eine Sache wegzulassen und schon bald können deine Hautprobleme der Vergangenheit angehören.

Milchprodukte! Hast du auch eine Latte-Sucht oder isst extrem viel Joghurt? Zu viele Milchprodukte auf deinem Speiseplan können dafür sorgen, dass deine Haut verrückt spielt. Dazu musst du nicht unbedingt eine Laktoseintoleranz haben.

Die Menge macht's

Ein bisschen Milch im Kaffee oder ein kleiner Joghurt als Dessert machen keine unreine Haut. Aber wenn du täglich mehrere Latte Macciato trinkst und dein Frühstücksmüsli mit Joghurt isst, könnte dein Milchkonsum zu hoch sein.

Schon 2002 haben Forscher bei einem Stamm in Südamerika entdeckt, dass es hier keinen einzigen Aknefall gab. Die Menschen ernährten sich fast ausschließlich ohne Milch. Die Wissenschaftler kamen zu dem Schluss, dass "Milch und solche Kohlenhydrate, die den Blutzuckerspiegel schnell ansteigen lassen, Akne fördern oder sogar verursachen."

Fast Food löst Akne aus

Nicht nur Milch kann schlecht für deine Haut sein. Immer wieder wird darüber diskutiert, ob schlechte Ernmährung für Pickel verantwortlich sein könnte. Neuere Studien sagen: ja! Und dabei kommt es nicht auf den Fettgehalt an, sondern auf den Gykämischen Index von Lebensmitteln. Vor allem Weizenmehl - in Pizza, Burgern oder Brot - enthält davon sehr viel und kann so zu Pickeln beitragen.

Die richtige Ernährung kann Akne sogar bekämpfen

Du denkst, dass es egal ist, was du isst? Hauptsache gesund? Ganz so einfach ist es nicht. Es gibt bestimmt Lebensmittel, die nicht nur gesund sind, sondern auch gegen Akne helfen. Dazu gehören: Fisch, der gegen Entzündungherde im Körper kämpft und so auch entzündliche Unreinheiten der Haut verhindern kann.

Nüsse enthalten Selen und Zink und wirken so ebenfalls entzündungshemmend. Avocado ist reich an Vitamin E und gibt deiner Haut die nötige Feuchtigkeit. Fenchel schleust Giftstoffe aus dem Körper und hilft so gegen Entzündungen.

Kategorien: