Plus-Size-Kleider für den Sommer

plus size kleider sommer
Cool: Der lässige Ethno-Print sieht auch in Plus-Size einfach hip aus. (Größe: 42-64, ca. 40 Euro, Ulla Popken)
Foto: Hersteller

Diese schönen Kleider gibt's in großen Größen.

Mit diesen Kleidern ab Konfektionsgröße XXL punkten Plus-Size-Mädels diesen Sommer beim Kaffee mit den Schwiegereltern, Grillen mit Freunden oder bei lauen Sommerpartys am Strand.

Luftiges in XXL

Egal, zu welchem Anlass - in diesen Plus-Size-Kleidern sehen Sie immer toll aus. Denn: Diese Sommer-Must-Haves sind extra so geschnitten, dass an den richtigen Stellen, wie zum Beispiel den Hüften, Pölsterchen optisch kaschiert werden. Gleichzeitig formen sie eine schöne Taille oder das Dekolleté optimal, sodass die Silhouette verfeinert wird.

Wir zeigen Haut!

Schluss mit dem Verstecken! Ab sofort zeigen auch Plus-Size-Mädels Bein! Viel zu oft Hüllen sich Frauen mit großer Konfektionsgröße in lange Hosen und Oberteile. Doch mit ein paar Styling-Tipps sieht jede Frau im Kleid klasse aus!

Tipp 1: Um Pölsterchen optisch verschwinden zu lassen, wählt man am besten immer fließende Stoffe. Sie umschmeicheln den Körper auf eine leichte Art und Weise, sehen luftig aus und engen nicht ein.

Tipp 2: Wickelkleider und Kleider mit Abnähern unterhalb der Brust, formen tolle Rundungen, fallen A-linienförmig nach unten und schmeicheln der Figur.

Tipp 3: Immer von der besten Seite zeigen! Bunte Accessoires, wie Ohrringe können die Aufmerksamkeit von den Problemzonen ablenken. Weiter oben getragene Gürtel zaubern eine tolle Taille.

Tipp 4: Schmale Längsstreifen auf Oberteilen von Plus-Size-Kleidern strecken optisch in die Länge und lassen sie ein bisschen größer und schmaler wirken.

Am Ende ist es aber das Wichtigste, dass Sie nur das tragen, worin Sie sich wohl fühlen!

Kategorien: