Plus-Size-Models auf sexy Bademoden-Kalender

plus size models auf sexy bademoden kalender
Mollige Freuen im Bikini: Swimsuits for All Kalender
Foto: @swimsuitsforall on Instagram

Mit allen Kurven Sexy

Sie zeigen wahre Größe! Die Plus-Size-Models Robyn Lawley, Jada Sezer, Shareefa J und Bloggerin Gabi Gregg kamen zu einem Strand-Shooting zusammen. Das Ergebnis: Ein sexy Bademoden-Kalender.

Man nehme einen karibischen Sandstrand, vier schöne Models, kombiniere das mit der neuesten Bademoden-Kollektion und schon entsteht ein sexy Kalender. Was diesen Kalender jedoch so besonders macht: Die Models sind nicht gertenschlank, sondern zeigen stolz ihre üppigen Rundungen.

Swimsuits For All, das US-amerikanische Bademoden-Label hinter dem Kalender, dreht den Spieß einfach um. Vorbei sind die Zeiten, in denen sich kurvige Damen verstecken müssen. Plus-Size-Models stehen ihren Kolleginnen mit Kleidergröße 34 in nichts nach.

Models wie Robyn Lawley machen’s vor: Die selbstbewusste, mollige Frau von heute steht zu ihren Kurven , ernährt sich gesund, treibt Sport, aber hungert sich nicht auf ein 90-60-90-Idealbild herunter.

Swimsuits For All hat es sich zur Aufgabe gemacht, Damen ab Größe 40 mit passenden und vor allem stylischen Badeanzügen, Bikinis und Tankinis einzukleiden. Das Label kennt die Problemzonen seiner Kundinnen und hat die gängigen Schnitte den Bedürfnissen von fülligen Damen angepasst.

Beispielsweise sind alle Oberteile mit eingearbeiteten Cups versehen, die auch eine größere Oberweite an ihrem Platz halten. Auch die Bikini-Höschen sind nicht knapp à la Brazil, sondern an den Seiten breiter geschnitten und gehen mindestens bis zum Bauchnabel. Das schmeichelt der kurvigen Figur.

Das Bild von Model Shareefa J, das sie Ende Mai 2014 auf ihrem Instagram-Profil teilte, ist der beste Beweis dafür, wie sexy so ein Bikini aussehen kann.

Wir sind begeistert von der atemberaubend schönen Robyn Lawley (3.v.l.), die übrigens bereits eigene Bademoden-Kollektionen für das Label entworfen hat, und ihren drei mindestens genauso schönen Kolleginnen.

So selbstbewusst haben sich bis jetzt nur wenige Übergrößen-Damen in Strandmode gezeigt. Die Bilder, die die Models und das Label auf Instagram und Facebook veröffentlicht haben, sind jedenfalls ein toller Vorgeschmack auf den Online-Kalender. Noch mehr vom Strand-Shooting der Plus-Size-Models gibt's im nachfolgenden Video zu sehen:

Alles zum Thema Sommer, Sonne und Strand finden Sie hier >>

Kategorien: