Kreativ!Pokémon Go inspiriert zu neuen Baby-Namen

Wird es bald auch Paras, Traumato  oder Pikachu als Baby-Namen geben?
Wird es bald auch Paras, Traumato oder Pikachu als Baby-Namen geben?
Foto: iStock

Die ersten Pokebabys kommen

Jetzt ist es soweit: Die ersten Babys werden nach Pokemon benannt! Diese Baby-Namen wurden von Pokemon-Go inspiriert.

Pokemon Go begeistert aktuell kulturen-, generations- und länderübergreifend Millionen Menschen. An jeder Ecke sieht man sie stehen: Jung und Alt, die ihren Kindheitstraum wahr werden lassen und sich als Pokemontrainer beweisen. Es ist also kaum verwunderlich, dass nun auch die Baby-Welt nicht frei von Pokemon bleibt.

Es wird aktuell über die ersten von Pokemon Go inspirierten Baby-Namen berichtet! Für Mädchen sind die Namen Roselia, Eevee und Onyx im Kommen. Bei den Jungs – wie sollte es anders auch sein – steht Trainername Ash auf der Liste, gefolgt von Ivy und Shay.

Wer weiß, vielleicht wird bald ja schon der oder die erste "Pikachu" geboren? Solange das Spiel noch so populär ist wie aktuell werden jedenfalls immer mehr von Pokemon inspirierte Baby-Namen erwartet. Wir bleiben gespannt!

 

Weiterlesen:

Pokemon Go - was ist das überhaupt?

Sind das die Top Baby-Namen 2017?

© by WhatsBroadcast

 

 

Kategorien: