Pole Dance: Kurvige Emma begeistert Publikum

britains got talent pole dance h
Emma Haslam überrascht nicht nur die Jury mit ihrem Auftritt.
Foto: youtube/Britain's Got Talent

Britain's Got Talent

Regelmäßig finden wir lustige Bilder und überraschende Videos im World Wide Web! Heute: Eine Pole Dance Nummer, die uns den Hut ziehen lässt.

Wer ehrlich zu sich selbst ist, weiß, wie er reagiert hätte. Wohl kaum einer kann sich davon frei sprechen, der jungen Frau nicht naserümpfend und mit kritischem Blick gegenüberzutreten. Zu sehr sind wir von Vorurteilen belastet. Emma Haslam wiegt 95 Kg. Und sie tanzt. Dass Körpergefühl und Leidenschaft keine Frage des Gewichts sind, macht die kurvige Frau bei Britain's Got Talent eindeutig klar.

Können ist keine Frage der Optik

Ihr Körper wird von einem knappen Bikini bedeckt. Emma versucht weder etwas zu vertuschen, noch etwas geheim zu halten. Und das scheint anzukommen. Während sie von der Jury mit skeptischem Blick beäugt wird, fällt das Publikum bereits in tosenden Applaus. „Ich möchte zeigen, dass Pole Dance nicht nur was für 'normale' Größen ist. Ich selbst bin offensichtlich eine große Lady. Und ich hoffe einfach, dass die Leute sehen, dass ich gut in dem bin, was ich hier tue.”

Peinlich? Oder mutig?

Jahr für Jahr versuchen mehr oder weniger begabte Talente ihr Können unter Beweis zu. Während die meisten kläglich scheitern, überzeugt Emma Haslam auf ganzer Linie. Während sie sich zu Beginn noch etwas gehemmt präsentiert, legt die 27-Jährige eine Tanzeinlage aufs Parkett, die sich sehen lassen kann. Sie schwingt und wirbelt sich mit einer Eleganz und Anmut um die Stange, die das Publikum begeistern. Ihre Arme und Beine sind bis in die Finger- und Fußspitzen gestreckt, ihre Haltung grazil und elegant. Ohne Frage – die kurvige Frau steht ihren dünneren Kolleginnen in nichts nach.

Der gleichen Meinung ist auch die Jury. Alle vier Juroren schicken die Mutter einer 3-jährigen Tochter in die nächste Runde. Die Freude ist Emma wahrlich ins Gesicht geschrieben. Und auch das Publikum scheint begeistert. Mit tosendem Applaus würdigen sie die phänomenale Leistung der 27-Jährigen. Auch wir applaudieren und möchten zu mehr Mut aufrufen. Leistung ist keine Frage des Gewichtes, sondern eine Frage des Könnens! Und dass Emma Haslam den Pole Dance beherrscht, hat sie mehr als bewiesen.

Kategorien: